Was passiert hier?

  • Habe ein Volk, dass vor 2 Wochen abgeschwärmt ist. Die unbegattete Königin lief mir über den Weg und wurde gleich gezeichnet. Am Freitag dann die nächste Kontrolle. Keine Königin gefunden. Zwei Brutwaben aus Nachbarvolk auch zur Weiselprobe hineingehangen. Heute war ich neugierig und zog die Brutwaben und den Baurahmen. Im Baurahmen fand ich einige Stifte und auf den Brutwaben angezogene WZ`s.
    Ist es denkbar, dass dieses Volk eine junge Königin besitzt und Weiselzellen zieht?
    Gruß Peter

  • Nö denke ich nicht.
    Ich denke Du hast die Königin versehen mit einem Plättchen und dann so wieder ohne Ausfresskäfig reingesetzt? Die hat dann falsch geduftet und man bzw. die Damen haben sich ihrer entledigt.
    Daraufhin hats AW's gegeben die jetzt evtl stiften, schau hierzu nach ob mehrere Stiftleins in den Zellen sind - womöglich am Zellenrand?
    Wenn ja -> Abkrehren und neu einziehen lassen. Die Näpfchen lässt Du jetzt ziehen und bald hast Du eine neue Königin!


    Es wäre auch noch möglich das die Königin gestern auf Begattungsflug war - aber dann heute schon Stifte - neee.
    Oder aber die ist nie zurück gekommen. Bedenke, dass ein Jeder von uns schon mal eine gezeichnete Königin übersehen hat, und das sogar beim 2 Mal kontrollieren.


    Thor

    Grüßle vom Scharzwaldrand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thor ()