Bienenflucht

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir gestern eine kleine runde Bienenflucht gekauft. Nun wollte ich mal fragen warum es soviele verschiedene gibt. Große Stern, Raute und kleine runde. Und welche vor und nachteile die verschiedenen systeme haben?


    LG Drohn1984

  • ...Nun wollte ich mal fragen warum es soviele verschiedene gibt.


    Ist eigentlich wurscht. Jeder Hersteller nach seinem Gusto...
    Funktionieren alle.
    Große Beute - große Bienenflucht.
    Kleine Beute...:wink:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo,
    nach meiner Erfahrung funktioniert die kleine Bienenflucht von Holtermann besser als die große Bienenflucht von Holtermann. Mit der Volksgröße hat das nichts zu tun. Zu den anderen Bienenfluchten kann ich nichts sagen.
    Gruß Ralph

  • M. I's,


    Ich habe die Erfahrung gemacht, setzt man die Bienenflucht direkt auf das Absperrgitter,
    dann gehen die Damen nur schlecht nach unten.
    Jetzt setz ich erst eine Halbzarge dann die Bienenflucht, dann den HR.
    Klappt bestens. Ich habe die großen Fluchten von H'mann.


    s.T.
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • Beetle : wie kommt man auf die Idee, die Bienenflucht AUF das ASG zu setzen?:eek:
    Ich hab's gelernt: ASG raus, Bienenflucht rein (und das über einer Halbzarge) - da geht Mama eh nicht nach oben, also warum das Ding überhaupt drin lassen?:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Moin Imkers,
    Moin Sabiene,


    Jo, wo du recht hast, hast du recht.
    Hat Bienenpate mir vorgemacht und ich alter Esel mach es nach. :roll:
    Hätte ich aber auch von selber drauf kommen können.
    Trau keinem über 80. :-D


    schön Sonntach
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • ...Bienenflucht rein (und das über einer Halbzarge)


    Moin Sabine,
     
    ...oder über einen eigenen Rahmen der Bienenflucht.
    Bei mir ca. 5cm hoch.
    Keine Probleme...

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Wenn noch Tracht kommt, dann ASG drauflassen, neuen HR drauf und dann BF mit abzuerntendem HR drauf. Am nächsten Tag HR erbeuten, BF runter und Deckel druff.
    Bei der letzten Beute im Jahr so wie´s Sabiene beschrieben hat.


    BF auf ASG wird eng inner Kiste...

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Moin Sabine,
     
    ...oder über einen eigenen Rahmen der Bienenflucht.
    Bei mir ca. 5cm hoch.
    Keine Probleme...


    Kann ich bestätigen. ASG drin oder nicht drin, spielt dann keine Rolle - meine Erfahrung. Gruß Ralph

  • Kann ich bestätigen. ASG drin oder nicht drin, spielt dann keine Rolle - meine Erfahrung. Gruß Ralph


    Bei mir sind es nur ca. 3 cm und es klappt auch gut mit ASG drunter.
    Nach dem Schleudern dann gleich wieder den HR rauf und weiter gehts.:Biene:
    Der Vortei mit ASG ist, dass die Bienenflucht nirgends verbaut wird.


    Gruß,
    Jörg

  • Hallo ich habe mir von dem Händler hier vor ort der Holtermann Produkte Verkauft eine Bienen Flucht gekauft. Dann gab er mir ne Sperholzplatte dabei wo ein loch drin ist so das die kleine Bienenflucht genau dort rein past. Er meinte auf mein nachfragen das das immer so aussehen würde. Ist das tatsächlich so? Muß noch erwähnen bin Handwerklich nicht so geschickt das ich mir noch was bauen könnte.