Nachschaffungszelle- was ist da passiert?

  • Ich hatte in einem Brutableger eine Nachschaffungszelle, alle anderen hatte ich ausgebrochen. Nun habe ich genug Zeit dem Volk gelassen und wollte nachsehen. Da war die Nachschaffungszelle wie geschrumpft oder abgeschnürt und natürlich keine Weisel geschlüpft? Verhungert oder was ist da?
    Danke für eure Hilfe.

  • Schwer zu sagen bei der Beschreibung - aber warum läßt Du bei einem Brutableger nicht auch ein paar Weiselzellen? Bei einem Brutableger schwärmt doch nichts mehr und mit mehreren Zellen bist Du auf der sicheren Seite. Würde ne Weiselprobe mit dem Ableger machen die Dir verrät ob da nicht ev. doch was geschlüpft ist.


    Melanie

  • Ich hatte in einem Brutableger eine Nachschaffungszelle, alle anderen hatte ich ausgebrochen. Nun habe ich genug Zeit dem Volk gelassen und wollte nachsehen. Da war die Nachschaffungszelle wie geschrumpft oder abgeschnürt und natürlich keine Weisel geschlüpft? Verhungert oder was ist da?
    Danke für eure Hilfe.


     
    War eine Weisel drin? Wie sah die Puppe aus?
     
    Ein Rat aus dem Forum war bei solchen Aktionen: 3 Wochen lang die Finger rauslassen.
    Mit genügend Futter, Brut und Bienen gebildet, sollte das kein Problem sein. Warum die Nachschaffungszellen brechen? Hat nur Sinn, wenn Du ausgewählten Zuchtstoff oder Kö. zugeben willst. Ansonsten die Bienen auswählen lassen.
     
    Wenn Königin in Eilage, anfangen zu füttern.
     
    Gruß
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • ....aber warum läßt Du bei einem Brutableger nicht auch ein paar Weiselzellen? Bei einem Brutableger schwärmt doch nichts mehr .....


    Hallo Melanie,
    sag das nicht....
    Mir ist schon ein Brutableger mit mehreren WZ geschwärmt....:lol:


    Sonnige Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)