Sonnenwachsschmelzer lockt Bienen an

  • Hallo,
     
    ich wende ihn gerade zum ersten Mal an und muss feststellen, dass mein Hof voller Bienen ist. Es brummt überall und sie umfliegen ständig den Schmelzer.
     
    Wie macht Ihr das mit dem Sonnenwachsschmelzer? Mache ich etwas falsch?
     
    Gruß,
     
    markus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bienenmarkus () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • Moin
    Kann es sein das bei DIr gerade keine Tracht herrscht?
    So etwas passiert bei mir erst ab mitte Juli.
    Bis dahin muss ich mit dem Sonnenwachsschmelzer durch sein.
    Alles was später an Waben geschmolzen werden muss, geht im Herbst und Winter durch den Dampfwachsschmelzer.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Hallo !


    Bei uns kann man den Sonnenwachsschmelzer derzeit den ganzen Tag über bestücken, da schaut mal eine der Damen ... und schwups ist sie wieder weg !
    Kein Problem, die finden erst bei Trachtarmut oder Kleckereien den SoWa interessant. Da macht man dann halt die Arbeiten daran schneller oder früh Morgens / spät Abends ... aber derzeit kein Problem und die Ableger stehen nur ca. 3-6 Meter davon entfernt !


    Gruß
    B.K.

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Guten Tag, zusammen!
    Das Problem "Bienen im und um den Sonnenwachsschmelzer und in Hof und Garten..." hatte ich letztes Jahr auch. Nachdem es sich wieder einstellte, habe ich wie bei einem undichten Fenster die Aufliegfläche für den Deckel mit einem gummierten Abdichtband als Polster versehen. So sind winzige Luftlöcher, die bei Unebenheiten einfach da sind, ausgeglichen. Nichts geht mehr rein noch raus. Eine weitere Möglichkeit ist es, einfach mit einem Spanngurt die beiden Schmelzerteile fest zusammen zu drücken.Die Bienen haben sich nicht mehr sehen lassen.
    Grüße und einen erholsamen Sonntag wünscht
    Bienenpfarrer