Schwarm ist weg, was geschieht mit dem Muttervolk?

  • Hallo,
    ein Schwarm ist ausgezogen und kann nicht eingefangen werden.
    Das Muttervolk wird noch am Schwarmtag oder kurz danach kontrolliert und es hat natürlich jede Menge Weiselzellen. Eine Aufteilung in Ableger soll nicht erfolgen.
    Was macht Ihr?


    a) Im Muttervolk alle Weiselzellen bis auf eine schöne ausbrechen. Wird der Schwarmtrieb dadurch gebändigt? Oder besteht die Gefahr, dass die Junge trotzdem nachschwärmt und der Rest weisellos wird?


    b) Das Muttervolk verstellen und an seinen Platz einen Ableger mit einer legenden Königin aufstellen. Dem Ableger in einer größeren Kiste genug Platz geben (Mittelwände, Leerwaben, Futter).
    Überlebt das die Ablegerkönigin?


    c) Andere Varianten?


    Gruß
    Günter

  • Hallo Günter,


    Plan A......aber wirklich nur eine!! WZ stehen lassen....sonst kann es passieren, dass noch ein Nachschwarm abgeht.


    Viele Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)