Abstand zwischen Rähmchenoberträgern

  • Welcher Abstand ist zwischen den Oberträgern von Rähmchen wenigstenfalls erforderlich, damit die Bienen von der Brutzarge in den Honigraum wechseln können? Der Abstand von 35 mm von Wabenmitte zu Wabenmitte wird eingehalten, es geht mir nur um den Abstand der Oberträgerleisten zueinander. Würden hier 5 mm ausreichen oder ist das zu wenig?


    Danke für Eure Antworten!

  • Hallo ChrisM!


    Durchkommen werden die Bienen schon, ein Absperrgitter hat einen Zwischenabstand von gut 4 mm. Bei 5 mm Abstand könnte aber die Gefahr bestehen, dass die Rähmchen stark zusammen gebaut werden. Als Bee-Space, also der günstigste Abstand in bezug auf Zusammenbau beträgt 8 mm (+-2mm).


    Das Thema Bee-Space wurde im Forum schon oft behandelt.



    Gruß Honigmaul