karminroter Pollen?

  • Hallo, liebe Bienenfreunde,
     
    ich habe Bienenvölker in den Raps gestellt. U.a. tragen die Bienen karminroten Pollen ein. Vom Raps kann der nicht kommen, aber andere Blühpflanzen gibt es im Umkreis nicht. Wo kann der karminrote Pollen herkommen?
     
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Johannes Ellmann

  • Bei mir kommen die Bienen mit sauberen roten Pollenhöschen nach Hause. Hier vermute ich auch die Rosskastanie. Dann gibt es noch einige, die kommen wie rot gebadet nach Hause. Selbst die Flügel sind bei denen rot gefärbt. Was mag das sein?
    Gruß Peter

  • Ich wunder mich auch über die vielen roten Pollen, die engetragen werden. Obwohl blühende Rapsfelder in der Nähe sind. Wo dagegen blühende Kastanien stehen, kann ich nicht sagen.


    Abgesehen von Entfernungen, könnte es andere Gründe geben, warum die Bienen die Rosskastanien der Rapstracht bevorzugen?


    Holbee

  • Die Bienen wissen schon was sie machen. Entweder sie brauchen den Pollen, weil "nur" Raps nicht gehaltvoll genug oder der Raps gibt gerade nicht genug Nektar, die Kastanie aber dafür mehr. Ich freue mich über bunte Heimkehrer und darüber, dass auch andere Pflanzen in den Genuss der Bienen kommen.

  • Liebe Bienenfreunde,
     
    vielen Dank für den Hinweis auf die Rosskastanie. Sie blüht so weit entfernt, dass ich nicht davon ausgegangen bin, dass die Bienen so weit fliegen, wenn sie doch den Raps als Schlaraffenland direkt vor der Haustür haben.
     
    Besonders hilfreich war auch Link zur Seite mit den Pollenfarben.
     
    Mir haben alle Beiträge enorm weitergeholfen.
    Danke!!!!!
    Johannes Ellmann