begattungsableger

  • Hallo Imkerfreunde,


    habe vor zwei Tagen 3 Begattungsableger in Kieler Begattungskästchen gemacht, frisch geschlüpfte Königinnen eingeweiselt. Bei meiner heutigen Kontrolle fand ich fin allen drei Ablegern fast alle Bienen samt Königin in der Futterkammer und nur vereinzelte im Wabenraum. Ist das normal oder muss ich da jetzt eingreifen?
    Vielen Dank für euren Rat und volle Hönigtöpfe ohne Schwärme

  • Hallo


    ich arbeite mittlerweile fast nur noch mit Mini Plus Kästchen


    Die Kirchhainer (sind fast wie Kieler) habe ich immer mit 200 ml Bienen bestückt
    und 3 Tage in den kühlen dunklen Keller gestellt


    Gruß Uwe

  • Hallo AC,
    Glück gehabt, weil kein ASG zwischen Brutraum und Futterkammer.
    Sie ziehen sich bei Kälte gernein diesen kleinen Raum.
    Mit ASG besteht die Gefahr, das die Königin unten allein bleibt und verkühlt.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.