Beobachtungen im Ableger

  • Hallo zusammen,
     
    hab gestern nach meinen Ablegern gesehen, war Zeit, dass Königin schlüpft. Mir ist dann beim durchsehen ein komischer Laut aufgefallen, hat mich einwenig an das "glucken" von Hühnern erinnert. Nicht das laute gaggern sondern in der Art wie sich Hühner unterhalten.
    Bin dann diesem Laut nachgegangen und habe dann in diesem Bereich auch eine Königin gefunden.
    Hat jemand das auch schon mal bemerkt? :confused:
    Unterscheidet sich deutlich vom Summen der restlichen Bienen.

    Gruß Thomas -- Wer Tipfehler findet, darf sie gerne behalten. :-)

  • Hallo Tom,
    frisch geschlüpfte Kg tüten - ich habe das bisher nicht mit Hühnerlauten in Verbindung gebracht - um noch nicht geschlüpfte Schwestern, sofern vorhanden, zu orten. Diese antworten ebenfalls mit einem Tüt-Laut und werden von der Erstgeburt abgestochen oder die Erstgeborene zieht als Nachschwarm mit einem Teil des Volkes aus.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hi Eisvogel,


    mich hat's an Hühner erinnert.
    Aber du bestätigst meine Beobachtung, dass da ein ganz anderer Laut in der Kiste zu hören ist. Fand ich ja nicht schlecht, wenn man genau hinhört findet sich die Königin leichter.
    Danke.
    :daumen:

    Gruß Thomas -- Wer Tipfehler findet, darf sie gerne behalten. :-)