Waldtracht 2010

  • Huhu...
    viele liebe Grüße aus Kärnten nach dem Schwarzenwalde!
    Es honigt und der Drohn ist happy!!


    Der
    Drohn

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gast013 () aus folgendem Grund: Dank capaz und den Läusen ;-)

  • Ich habe 1 Volk (zum Testen) in den Wald gestellt.Honigtau gibt es reichlich am Unterwuchs.Momentan blühen die Himbeeren im Dickicht.Kann es sein das diese Himbeeren für die Bienen attraktiver sind als Blatthonig ?

    Grüssle aus dem Nordschwarzwald


    Lagerfeuer1971

  • ja und nein. Es kann sein, dass die Bienen früh Morgens Honigtau sammeln über Mittag in den Himbeeren sind und Abends wieder Honigtau sammeln.


    Es kann auch sein, dass deine Bienen den Honigtau nicht finden oder er ist nicht atraktiv genug für die Bienen.


    Die Waagstöcke zeigen aber deutlich Waldtracht. Von Himbeere gibt es kaum mehr als 1 Kg Pro Tag und über nacht nimmt das Volk viel ab, weil Himbeernecktar sehr dünn ist und die Bienen viel Wasser verdunsten müßen.


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Es geht auch viel einfacher, Honigtautracht zu detektieren:


    Bei Nektartracht ist an meinem Wasserfass vorm Bienenhaus Betriebsruhe, bei der aktuell sehr trockenen Tautracht geht es dort zu wie am Hauptbahnhof mit den Wasserholerinnen.


    Und dies wechselt tatsächlich je nach Tageszeit, also wird zwischendurch die blühende Linde (wohl Mittags)
    angesteuert.


    Gruss aus dem honigduftenden Schönbuch:


    Siggi

    Jedes Volk ist ein Unikat - behandle es auch so !

  • ?
    wie soll man das jetzt verstehen?


    Tränke aufbauen und dann sammeln sie Honigtau?


    So eine Empfehlung hab ich noch nie gehört.


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Wie war das mit dem Siebenschläfer? lolololl
    Dem Toyotafan sein Bruder hat da mal vor Jahren dem Drohn eine Lektion mit geteilt ;.-)


    Der
    Drohn

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von gast013 () aus folgendem Grund: Azorenhoch?!?

  • Ein Siebenschläfer-Azorenhoch,
    bleibt gerne 7 Wochen noch...:u_idea_bulb02:


    Ich vermute deshalb:


    Heißer Sommer......
    .....da "schwitzt" die Laus jede Menge Tau heraus. :lol:




    Sonnige und, wie immer, lachende Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • Wenn auf jedem Bienenstand
    überall in diesem Land
    viel Honig in der Bienen Zargen
    wirds nichts mit Imkers großen Margen.....


    Gruss
    hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Wenn der Imker Kohle will,
    nun, dann muß er `s wagen,
    und den Honig dieses Jahr
    in den Keller tragen.


    Nächstes Jahr - es wird so sein -
    kann er `n dann verkaufen.
    Scheffelt dann die "Kohle" rein.
    Mein Gott, was kann er saufen... :-D

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.