Warum fliegen Bienen eigentlich bei Dunkelheit ein und aus

  • Hallo liebe Forumsmitglieder


    Das Bienen bei Dunkelheit aus und einfliegen hielt ich bisher für nicht möglich aber seit ich die Daten von Mayen beobachte und besonders bei Volk 4 aber auch bei den anderen drei Völkern öfters schon im Zeitbereich 20 -24 Uhr ein aus und einfliegen bei den stockdaten-Zahlen ersehen kann stellt sich mir die Frage was kann dieses auslösen? irgend einen nachvollziehbaren logischen Erklärungsgrund müsste es doch hierfür geben warum Bienen dieses Verhalten zeigen
    Eventuell ist ja jemand hier im Forum anwesend der die Daten auch verfolgt b.z.w. in sein Beobachtungs-Wissen mit einbringt und vielleicht ne mögliche klärende Antwort zum Thema weiß.Der größste Teil der Dunkelheitsausflieger kehrt ja wieder laut der Daten-Zahlen zurück in den Stock dies lässt sich ja so nachvollziehen
    Bin mal gespannt wie sich das verhält wenn die Aussentemperaturen der Umwelt wieder im normalen Bereich sind
    bei irgendeiner klärenden Antwort besten Dank im Voraus
    imkerliche Grüße

  • Das sind die Schlafwandler.
    Wenn Du das Verhalten mit den Mondphasen koordinierst, dann siehst Du, dass dieses Phänomen bei Vollmond verstärkt auftritt.
    Kurz:
    Ich habe auch keine Ahnung.
    Frag doch mal bei Dr. Otten nach.
    Der hat wahrscheinlich sogar darauf eine logische Antwort.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-


  • Kurz:
    Ich habe auch keine Ahnung.


     
    Hallo Michael
    Will nicht unhöflich sein aber mit stellt sich bei deiner Antwort die Frage was willst mir sagen? wenn ich keine halbwegs logische Antwort auf einen Betrag tippen kann las ich es mit dem antworten und dem Grundsatz lieber das Forum nicht ein zu oder vollmüllen aber jeder kann das sehen wie er will und möchte
    Glaub mir aber die Frage ist ernst gemeint.
    imkerliche Grüße

  • Hallo liebe Forumsmitglieder


    Das Bienen bei Dunkelheit aus und einfliegen hielt ich bisher für nicht möglich aber seit ich die Daten von Mayen beobachte und besonders bei Volk 4 aber auch bei den anderen drei Völkern öfters schon im Zeitbereich 20 -24 Uhr ein aus und einfliegen bei den stockdaten-Zahlen ersehen kann stellt sich mir die Frage was kann dieses auslösen? irgend einen nachvollziehbaren logischen Erklärungsgrund müsste es doch hierfür geben warum Bienen dieses Verhalten zeigen..........


    Hallo,
    der Zusammenhang 20-24 Uhr und Dunkelheit stimmt um diese Jahreszeit nicht. Solange es ausreichen hell und warm ist fliegen die Bienen auch.
    Grüße
    Thomas

  • Hallo Herby,


    glaube mir, mir auch.
    Ich habe doch geschrieben, frag den Dr. Otten. Der ist Chef in Mayen, betreut persönlich die Versuchsanordnung, hat sie mir schon mehrfach in ihrer Funktionsweise erklärt und kennt sich aus.
    Wenn das keine Antwort ist, dann versteht einer von uns beiden die deutsche Sprache nicht.


    Mit freundlichen Grüßen aus Mettlach

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-