Ticker, Ticker: Bienendieb stellt sich

  • ...
    "Ausgleichen" ist nicht "verstärken von Schwächlingen"
    ...


    Die Grenze ist vermutlich fließend ,-)


    Ich erlebe jetzt, wie unpraktisch es ist, wenn die Völker unterschiedlich entwickelt sind. Die einen können schon geschleudert werden, die anderen kriegen jetzt erst den Honigraum drauf, die nächsten wollen schwärmen...


    Meine Schwächlichsten sind übrigens jetzt bärenstark... und ich war kurz davor sie aufzulösen...


    Aber das gehört eigentlich nicht hierher... ,-)


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Hallo Erzgebirgler,

    Zitat

    Hmmm, also verurteilt ihr auch das "Ausgleichen" der Volksstärken, wie weiland der Bruder Adam es praktizierte und empfahl?


    Bruder Adam hatte nach seiner Meinung keine Frühtracht. Dies wurde ihm allerdings von seinen Jüngern später anders beigebracht. Es ist in der Regel immer die Frage der Leistungsfähigkeit der Königin. Vor 14 Tagen habe ich Ableger gemacht und wollte heute kontrollieren. Ups, eine Königin habe ich im Regen auch erwischt. Ergebnis 5 Dadantwaben Brut. In kurzer Zeit wird es ein Vollvolk sein. Ausgang waren zwei nicht ganz bebrütete Waben. Daneben steht ein anderes Völkchen. Ich dachte, lasse es stehen und nehme es für die Weiselzucht. Der Ableger hat es längst überholt. Jede
    Brutwabe wäre da zur Trachreife einfach nichts. Es wird hier bestätigt, dass anfänglich schwächere nachher dien beste Leistung hatten, auch wenn sie nicht verstärkt wurden.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Können wir das eventuell an geeigenterer Stelle weiterbeschnacken und hier wieder ein paar Meter näher an's Thema zurückfinden? Irgendwas Neues vom Seniorengauner?

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Der ist sowas von uninteressant!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Sorry!

    Der Fred ist doch eigentlich dicht!!
    Oder sprechen wir heute hier und jetzt noch von dem Myhtos des 20. Jahrhunderts??
    Diese seelische-geistige Wertungskämpfe haben nix hier verloren!

    :cool:
    Der
    Drohn
    der die Schnauze dicke hat von Verfolgung und Abstechung!
    Lasst dem Mann seinen Frieden!