Wiederbeweiselung Apideas

  • Hallo Züchter!


    Habe mal eine Frage zu den Apideas.
    Nach der Begattung der ersten Serie im Apidea und der Entnahme der begatteten Kö. gibt es ja die Möglichkeit, durch Zugabe einer schlupfreifen Weiselzelle die Einheit wieder neu zu beweiseln.
    Muss dabei 9 Tage gewartet werden bis alle Brut gedeckelt ist und man nach Ausbrechen der Nachschaffungszellen die Edelzelle zugibt? Oder kann man sofort nach der Entnahme der beg. Kö. eine WZ zugeben?
    Wer hat hierf Erfahrung? Wie ist die Annahme?


    Vielen Dank im Voraus für die Antworten!


    MfG Reinhard Schindele

    Wanderimkerei, Nebenerwerb mit derzeit ca. 50 Wirtschaftsvölkern, mehr oder weniger Carnica-Landmädels, nur Standbegattung, Langstroth-Flachzargen in Brut- und Honigraum. imkere seit 1987.