Mein erstes Volk... wie groß sollte das Flugloch sein?

  • Endlich, nach einem Jahr Theorie, vielen nervenden Fragen im Forum ist es endlich so weit. Ich habe mein erstes Volk aus dem Nachbardorf erstanden.
    Jetzt ist aber noch der Fluglochkeil eingesetzt, evtl. nur zum Transport. Sollte ich Ihn jetzt komplett entnehmen?


    Es ist eine Holzbeute nach Liebig mit hohem Boden in Freiaufstellung.


    Vielen das Ihr Helfer.

  • Hallo, den Fluglochkeil mit der normalen Öffnung drin lassen (etwa 10-12cm) das ist zur Zeit völlig ausreichend, ohne Fluglochkeil ist es meiner Meinung noch zu kalt. Wenn die Bienen voll in den Unterboden reinhängen, dann kann man überlegen, den Keil rauszunehmen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)