ziehen sich sie Bienen bei Kälte aus dem Honigraum zurück?

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein starkes Volk (12 BR-Waben mit Brut in allen Stadien, Stand letztes Wochenende) auf Dadant, dem ich am Wochenende den dritten Honigraum (nur mit Mittelwänden, da ich noch keine ausgebauten Rahmen habe) gegeben habe. Die Waben im ersten HR wurden bereits zum Großteil verdeckelt und der zweite war zu etwa einem Drittel gefüllt. Alle Wabengassen des zweiten HR waren gut besetzt. Heute habe ich mal nachgeschaut, wie es im dritten HR aussieht (ich habe eine Plexiglasscheibe oben drauf).


    Mir ist aufgefallen, dass die Bautätigkeit im dritten HR eingestellt wurde und im zweiten HR nur die mittleren vier Wabengassen besetzt sind. Da wir nur ca 11 °C Außentemperatur haben, frage ich mich jetzt, ob sich die Bienen wegen der Kälte in den ersten HR und den BR zurückgezogen haben. Kann das so sein?


    Eigentlich müssten ja besonders viele Bienen in der Beute sein, da ja kaum Flugbetrieb ist und die Flugbienen auch da sein müssten. Oder irre ich mich da? :confused: Passen die denn alle da rein?


    Ulrich

  • lolli, das ist völlig normal. Die Bienen ziehen sich zusammen. Wenn du jetzt schon 2 HR voll hast freu dich, in den 3ten gehen die nur wenn auch Tracht herrscht und Wärme kommt. Alles andere wäre unnormal. Platz haben die genug, lass die HR stehen und waarte auf bessere Tage.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Hallo, kann ich nur bestätigen, das Warmhalten des Brutnestes hat bei den Bienen den Vorrang, selbst die Bautätigkeit erlischt zum großen Teil. Sobald es wieder warm wird geht das wieder los, wir hatten heute Früh nur 7 °C.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)