Wetter im Mai - Was eine Sch...

  • Eigentlich müsste man Scheiße ausschreiben! :evil:


    Guten Morgen erstmal!
    Ganz verwundert das dass noch keiner angesprochen hat aber was ist das für ein Mist! Der Raps blüht, und wir haben die Woche nicht über 13C°. Heute gefühlte 8. Ich hab die Bienen an den Raps gefahren und direkt am ersten Tag blieben Sie daheim. Und wenn ich mir die Aussichten für diese Woche ansehe wird das wohl auch nichts mehr geben.


    Wie sieht es bei Euch aus?

  • Hallo,


    also wenn ich mir den Himmel hier ansehe, könnten das heute 2-3 Flugstunden geben. eindeutig zuwenig!! letzes jahr ab ich zum wandern bis 24.00 Uhr vor den Kisten gehockt bis der flugbetrieb eingestellt wurde....
    Naja, wir werden es nicht ändern können.
    Frühjahrshonigernte scheint für mich jedenfalls nicht ganz ins Wasser zufallen.


    Ich hab gesagt und ich sags nochmal. Dies ist kein besonders gutes Honigjahr, dafür aber mit kürzeren Trachtlücken....



    Gruß Thorsten, die Hoffnungs stirbt zuletzt

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Schreib´ es ruhig aus!


    Heute morgen 5 Grad :-( gestern Höchsttemperatur 15 Grad.... und die Eisheiligen kommen erst noch.


    Und das im Rhein-Neckar-Dreieck... ich dachte ich wohne in einer warmen Gegend...


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Also hier kommt es auch nicht aus dem Knick. Kaum waren die Kirschen richtig in der Blüte fing wieder das kalte Sauwetter an. Der Raps ist nun auch soweit, aber kein Flugwetter. Der Apfel wird wohl Ende der Woche richtig offen sein.
    Die Völker haben keinen Zuwachs. Bei einem (Einzarger der gut über den Winter gekommen ist) haben wir jetzt sogar füttern müssen. Bei den anderen nimmt das Futter nun auch eher wieder ab. Eins hat Kalkbrut. Das ist wohl auch am Limit.
    Die Temperaturen getrau ich mir fast nicht zuschreiben. Heute Morgen +1 Grad. Das Min-Max Thermometer hat irgendwann in den letzten 3 Tagen -4°C aufgezeichnet.
    Tagsüber waren es so 6°C. Heute endlich bisschen Sonne, aber nur 7°C und Wind.

  • Jep, ich habe 2 Völker auch im Raps und sehe schwarz mit Honig ertrag wenn es nicht endlich wärmer wird. Die Feuchtigkeit ist ja da so das es gut honigen sollte. Nur es muss endlich warm werden.....

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Gestern habe ich mit einem Kollegen telefoniert, der hat 10% seiner Völker in den letzten vier Wochen durch Verhungern/Futterabriss verloren! So ein übles Frühjahr wie heuer bei uns habe ich in den letzten 15 Jahren noch nicht erlebt! Weide ist komplett ausgefallen, für Löwenzahn zu kalt - eigentlich für alles ...

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Bei mir ist auch gefühlter Winter, Frühtracht ade und dass obwohl meine Mädels schon fleißig losgelegt hatten.
    Ich hätte wohl den 2ten HR nicht draufstellen sollen, das war zu viel des Optimismus.
    Ich weiß gar nicht wie das mit der Zucht laufen soll, mag gar nicht die Beuten öffnen um Zuchtstoff zu entnehmen.
    Bei dem Wetter besteht allenfalls Hoffnung auf den Wald, dem könnte dieses Wetter entgegen kommen, wenn dann nicht wieder das Wetter was dagegen hat.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Jo, positiv denken my guster. in leipzig soll es Freitag 14 grad werden und dann noch paar grad wärmer die nächsten Tage das dürfte dann hoffentlich reichen. Bei welchen Temperaturen honigt der Raps gut?

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • @ Micha aus Leipzig,
    keine Ahnung bei welchen Temparaturen der Raps schmeckt, ich hab noch keinen probiert. Das Rapsöl ist bei Zimmertemperatur ganz gut.:-D
    Wenn du auf die Bienen und den Nektar anspielst, dann fängt es so bei 17° an, besser sind 20.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Hallo Zusammen,


    ja ist irgendwie unschön was das Wetter da veranstaltet. 5 Tage Löwenzahn eingetragen und jetzt ?!
    Hat auch hier im Südwesten bei Freiburg, 18 km vom wärmsten Ort Deutschlands, Ihringen am Kaiserstuhl, gerade mal lausige 8 Grad und immer wieder Nieselregen.... und vorerst keine Besserung in Sicht. Im Gegenteil, morgen soll es erst noch richtig Kalt werden und erst ab WE etwas milder, was immer das auch bedeutet.
    Ob´s wohl am Vulkanausbruch in Island liegt, oder an der nicht vorhandenen Klimaerwärmung (ist doch nur ne Verlagerung) oder was sonst noch ...
    Schnee in Spanien ups...


    sonnige Grüsse, abwarten und heissen Tee mit Honig drinken,
    Markus

    Die Natur ist Perfekt, die Fehler macht nur der Mensch. (Sepp Holzer)

  • Naja, den Raps werden wir hier wohl knicken können.
    Bis Samstag bleiben wir laut Trend bei diesen Temperaturen. Höchstwerte 15C°! Denk nicht das wir im Schnitt auf Flugwetter kommen.
    Ab Samstag sollen wir dann wieder 15-20 haben.


    Wär cool wenn die Blühdauer sich bei diesen Temps ein wenig hinauszögern könnte und ich am dem WE noch mind. ne Woche
    Raps mitnehmen könnte.

  • Hier im südlichen S-H honigt der Raps auch noch nicht. Der Bienenpegel in den Kisten ist allerdings auch noch nicht so hoch, dass der Honigraum gut mit Bienen gefüllt wäre. Muss die nächsten tage unbedingt gucken, ob alle genug Futter haben. Eigenen Honig habe ich zum Glück noch. Hoffen wir auf eine beständige warme Großwetterlage.



    Übrigens riechen die HR bei mir auch so komisch muffig seit ein paar Tagen, wie in einem Fred von Sabine schon angesprochen. ich schiebs auf die Blüten im Knick.
    Grüße von Jan

    Gut gemeint ist das Gegenteil von gut.

  • Bei mir hat's für die Kirsche und einen Teil Löwenzahn gereicht, das gute Wetter.
    Zwei HRs haben die fast voll gemacht. Noch ein paar Tage länger und den Löwenzahn hätte ich komplett mitnehmen können, dann hätte der dritte HR drauf können.
    Im Großen und Ganzen sind bei mir alle Völker, die die Auslese geschafft haben, sehr gut gestartet.
    Jetzt kommt's darauf an wann es wieder gut wird, das Wetter, und wieviel Honig dann noch in den HRs ist, zum Schleudern.


    Mal schauen was noch kommt.



    Ich wünsche euch auf jeden Fall eine Besserung der Bedingungen!
    Arnd

  • Hier hab ich mal was ausfindig gemacht was meine Frage im Bezug auf den Raps beantwortet


    ".....kontinuierlich mittlere Temperaturen, damit die Rapsblüte möglichst lange anhält. Wenn es zu kalt ist, wie Anfang dieser Woche, verblüht der Raps, bei zu starker Sonne und Wind vertrocknet der Nektar in den Blüten. (Quelle: Hamburger Abendblatt)