Zander in DNM

  • Habe Segeberger Beuten DNM, aber noch ein Volk auf Zander. Jetzt habe ich einen Königinnenableger gebildet. Wie kann ich irgendwie die Zanderrähmchen, die jetzt grad im Ablegerkasten sind, auf Segeberger bringen.......?

  • Habe Segeberger Beuten DNM, aber noch ein Volk auf Zander. Jetzt habe ich einen Königinnenableger gebildet. Wie kann ich irgendwie die Zanderrähmchen, die jetzt grad im Ablegerkasten sind, auf Segeberger bringen.......?


    Hallo,
    wenn zu erwarten ist, dass dieses Problem öfter auftritt, gibt es die Möglichkeit Holzmagazinzargen zu kaufen wo man in Kaltbau Zander und im Warmbau DNM verwenden kann.
    Grüße
    Thomas

  • Kannst du das Volk wachsen lassen?
    Wenn ja, dann stelle zwei oder drei Wochen vor Trachtende in eine DNM Beute mit MWs oder Anfangsstreifen an den Platz des Volkes, sodass alle Flugbienen erhalten bleiben. KÖ rein und Bienen dazu. In der alten Beute sollen auf jeder Wabe noch eine Handfläche Bienen bleiben. Auf die DNM Kiste ein ASG und ein gut gefüllter HR mit genug Platz für den Rest der Tracht. Alte Kiste mit Brutwaben aus dem Flugkreis und Brut auslaufen lassen. Alle Nachschaffungszellen brechen und am Ende ein KS machen oder irgend ein Volk mit den Biene verstärken.


    Nach dem Abschleudern darauf achten das dein neues Volk evtl. gefüttert werden muss.



    So würde ich das machen ;)



    Grüße!
    Arnd