Mittelwände zwischenschieben ?

  • Hallo,


    was macht ihr wenn im Honigraum über dem Brutnest die Mittelwände ausgebaut sind und die Bienen keine Anstalten machen die benachbarten Mittelwände auszubauen?


    Setzt ihr noch einen HR auf oder zieht ihr die ausgebauten Waaben auseinader um dort die Mittelwände einzufügen?


    Wie macht ihr das und warum?


    ich würde ungern den Verbund auseinander nehmen, wegen der z.Z. recht tiefen nachtthemperaturen.


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Hallo Thorsten,
    zweite Möglichkeit nehme ich.
    Aber nicht in einen großen Schritt, sondern in mehreren kleinen.
    Bei drei oder vier ausgebauten Mittelwänden dann eine zwischenhängen.
    So kommen die ausgebauten vorjährigen Honigwaben auch nebenbei an die Seiten.
    Mach Dir wegen der Nachttemperaturen keineSorgen.
    Es ist ja nur die Bautraube, die sich wieder nach unten zieht zum wärmen der Brut.
    Beenklich ist das Ganze, wenn oben über dem Absperrgitter Brutwaben hängen!
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,ich denke du brauchst dir keine zu großen Sorgen machen. Sobald die Tracht wieder richtig einsetzt, bauen sie weiter.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)