Legepause oder 2. Königin?

  • Ich habe eben eine Überraschung gehabt:
     
    Ich wollte nach dem Volk gucken, dem ich am 6. April eine Brutwabe mit Stiften zugehängt hatte, weil sie komplett brutfrei waren. Den Verdacht auf Weisellosigkeit hatte ich davor schon am 18. März. Eine angesetzte Nachschaffungszelle hatte ich danach gesehen. Und seither nicht aufgemacht.
     
    Nun dachte ich heute: ich guck Mal ob die Neue schon stiftet, bei dem tollen Wetter. :Biene:
     
    Und: Mein "weiselloses" Volk, hat 7 Waben voll Brut in allen Stadien! :daumen:
     
    Ich verstehe das nicht ganz. Rechnerisch geht das nicht auf... (und nein, ich habe nicht versehentlich die Kö aus dem anderen Stock mit der Brutwabe rübergesetzt :wink:)
     
    Machen junge Königinnen im Frühjahr erst mal Urlaub? Oder gibts eine zweite? Leider sind meine Königinnen nicht gezeichnet, aber das fange ich jetzt an...
     
    Spannende Sache und ich muss noch viiiiiiiiiel lernen:-D
     
    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Was ich beobachten durfte bei meinem Ableger aus dem Vorjahr, die junge Königin, hat nen verdammt ungleichmäßiges Brutnest angelegt.
    Das hat sich jetzt aber gelegt, alles schön dicht beisammen. Brut in alle Stadien vorhanden.
    Jenachdem brauchte die Kö einfach nen paar Wochen um wieder in Fahrt zu kommen :)

    Alle Angaben ohne Gew(a)ehr ;) / Gruß Chris

  • Interessant Jule!


    Wirklich interessant. Aber so bahnbrechend dieses Phänomen auch sein mag - da muss eine Königin dringewesen sein :)
    Was die sich allerdings gedacht hat, würde mich genauso interessieren wie Dich *g*


    Beenie