Königin legt nicht

  • Mein Freund und Imker aus dem Imkerlehrgang klagt darüber, dass eine Königin nicht mehr legt. Verdeckelte Brut ist da, etwas wenig fand ich. Aber ich konnte mich überzeugen, es waren keine Stifte und keine Maden zu sehen.


    Diese Königin hat er letztes Jahr in Celle gekauft. Kann es sein, dass sie künstlich befruchtet wurde und dabei nicht sorgfältig genug vorgegangen wurde?


    Oder gibt es vielleicht ganz einfache Erklärungen für das Fehlen von Stiften und Larven in dieser Jahreszeit?


    Holbee