Der erste Schwarm!!!

  • Gerade die erste Schwarmmeldung reinbekommen - traumhafte, nur 1,60 m hoch in einer Kiefer. Leider aber in Köpenick und das ist mal so eben quer durch die Stadt. Also wollte ich mal melliferas Schwarmbörse ausprobieren und habe den Schwarm gemeldet. Seither warte ich auf die versprochene Rückemail vom System mit Schwarmfänger aus der Region. Leider kommt nichts an - keine Imker im Süden Berlins?? Oder Systemfehler? Dumm das...jetzt zählt jede Minute...


    Grüße
    Melanie


    P.S. Email kam auch nach 10 Minuten nicht aber dank Google war ein Kollege in der Nähe schnell gefunden...der übernimmt das jetzt...hach, ist das INternet nicht manchmal nur KLASSE??


    P.P.S. Endlich Nachricht von der Schwarmbörse - um 12:39 Uhr kam die Mail mit Kontaktdaten an; um 10:30 Uhr hatte ich die Schwammeldung abgegeben...also bei dem Tempo ist das System nutzlos; da ist ja fast jeder Schwarm schon wieder auf Reisen...

  • Keine Sorge! Die Schwarmbörse läuft reibungslos und dieser Schwarm war heute auch nicht der erste, der über die Schwarmbörse vermittelt worden ist. Ich werde im direkten Gespräch mit Dir versuchen herauszufinden, wo Dein konkretes Problem gelegen hat. Die Mail ist jedenfalls sofort bei der Schwarmbörse rausgegangen.


    Da wir ein hohes Interesse haben, dafür zu sorgen, dass der Vermittlungsservice reibungslos läuft, sind wir für Problemanzeigen sehr dankbar. In diesem Falle hätte vielleicht auch eine Mail an den Webmaster der Schwarmbörse (oder ein Anruf in eiligen Fällen) gereicht :wink:


    Erhard

  • Mir ist heute auch der erste Schwarm entwischt.
    Ich durfte noch zusehen wie sich die Bienen in unerreichbarer Höhe in eine Eiche einquartiert haben. Ein bißchen früher, dann hätte ich die Traube noch irgendwo hängen sehen und ernten können. So was blödes aber auch…


    Gruß
    Stefan

  • Hi Steffen,


    War schon zu spät für den Schwarmfang… die sind mit Pauken und Trompeten gerade in eine Baumhöhle eingezogen.
    Ne Stunde früher hätte ich sie noch in einem Schlehenbusch sitzen sehen können…


    Gruß
    Stefan

  • Hi Gerold,


    diesmal nicht in die Platane, obwohl dort eine Menge Scouts ein und ausgingen. Letztes Jahr war dort noch ein kleiner Schwarm eingezogen, der war aber schon im Herbst nicht mehr…
    Direkt am Weg, machten sie in eine Eiche und haben sich das höhere der beiden Spechtlöcher ausgesucht.


    Gestern schwärmte es auch gleich weiter, aber diesmal war ich schneller und hab den Schwarm eingesackt.
    Nur sah ich den gestrigen Schwarm aus dem Volk kommen, welches ich in Verdacht hatte, den vorgestrigen Schwarm abgegeben zu haben… Nun bin ich höchst verwirrt und frage mich, aus welchem Volk der Schwarm von Mittwoch kam. Außer in dem einen Volk, welches nun gestern schwärmte, habe ich nirgends auch nur Eier in den Näpfchen gesehen…und Flugaktivität war auch überall ähnlich.
    Vielleicht war es ja gar kein Schwarm von mir (also der vom Mittwoch), obwohl ich ziemlich sicher bin, dass sich der Schwarm direkt neben den Stand gesetzt hat, weil von dort die Wolke wieder startete und in die Eiche zog (und ich nur noch zuschauen konnte).


    Gruß
    Stefan


  • diesmal nicht in die Platane, … machten sie in eine Eiche und haben sich das höhere der beiden Spechtlöcher ausgesucht.


    ..und da sage noch einer, es gäbe nicht genügend Nistmöglichkeiten für wilde Bienen :wink:
    Ich denke, da bleibt dir weiter nix übrig, als alle Völker durchzuschauen, um zu wissen, aus welchem Volk der erste Schwarm entfleucht ist. Die Weiselzellen müssen raus, Nachschwärme wären unangenehm :wink:


    Gerold

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Ich denke, da bleibt dir weiter nix übrig, als alle Völker durchzuschauen…


    Ja… bleibt wohl nichts anderes. Auf Nachschwärme kann ich verzichten, bei mir hängen die sich wahrscheinlich eh ganz weit oben in die Bäume…
    Die vielen Nistmöglichkeiten sind hier schon fast ein Ärgernis…aber nur fast :wink:


    Stefan

  • Nach der Kontrolle meiner Völker stelle ich fest, das ein großer Teil der Völker neue Spielnäpfchen gebaut hat und in einigen auch schon Eier gesichtet wurden. Viel Brut in den Völkern und eine Kaltwetterperiode steht bevor. Wenn mein Schröpfen und Raum geben nicht fruchtet, dann wird es wohl nach dieser Periode, am 1. schönen Tag danach, losgehen.
    Gruß Peter