Hat jemand Erfahrung mit "Postbienen"-Kunstschwärmen gemacht?

  • Da ich immer noch vergeblich auf der Suche nach einem Bienenvolk bin (habe 5 durch Varroabefall verloren) überlege ich ernsthaft,mir einen Kunstschwarm zuschicken zu lassen.
    Hat das jemand schon gemacht,wie sind Eure Erfahrungen und kann mir vielleicht jemand einen Händler empfehlen? Kann man dieses Jahr von Kunstschwärmen auch Ableger machen ?:Biene:Danke

  • Hallo Bennibiene,
    woher weist Du dass Deine Bienen gesichert durch Varroa vernichtet wurden ?!


    Frage in Deiner Gegend nach bei den Imkern und Vereinen und kauf Dir nicht irgendwas ein, es gibt schon genug Seuchen. Die Varroa ist eine davon die ja auch eingeschleppt wurde.
    Postbienen müssen nicht generell schlecht sein, ganz im Gegenteil, es gibt viele Züchter die versende Ihre Bienen auch per Paket in Deutschland.
    Eine Weitere Möglichkeit ist bei verschiedenen Züchtern anzufragen. Internet machts möglich.
    Aus welcher Gegend bist Du denn ?! Wäre sinnvoll, Dein Profil zu vervollständigen.


    Sonnige Grüsse, Markus

    Die Natur ist Perfekt, die Fehler macht nur der Mensch. (Sepp Holzer)

  • Wie das mit den Paketbienen funktioniert kann ich dir nicht sagen, aber wenn du event. Anfang Mai einen Kunstschwarm von ca. 2kg bekommst, kannst du keinen Ableger machen, also machen kannst du das schon, aber dann stehst du nächstes jahr wieder ohne Bienen da. mfg

    Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? ( Vincent van Gogh )