Übersicht über Beuten- und Rähmchenmaße

  • Wenn es um die Art der Beute oder eines Rähmchen geht muss ich oft suchen, um die genauen Maße und auch andere Beschreibungen zu finden. Ich habe zwar schon viele Maße und Typen gelernt und in meinem Wissensschatz gespeichert. Aber ich finde es dennoch als lästig, beim Lesen oder in Unterhaltungen solche Maße nicht zu wissen und dann lange suchen zu müssen, um sie heraus zu finden.


    Darum meine Frage: Kennt jemand eine griffige Übersicht über die vielen verschiedenen Beute- und Rähmchenarten? Ich stelle mir das in tabellarischer Form vor, so etwas muss es doch geben. Beim googeln bin ich nicht fündig geworden.


    Holbee

  • Manchmal sind es Kleinigkeiten. Ich habe die Hohenheimer/Liebigbeute von Bergwinkel, und heute hatte ich eine Zarge im Imkerladen mit, um zu gucken, und siehe da: nicht kompatibel mit deren Liebigbeuten. Die unterseitige Rutschleiste ist bei Bergwinkel ca 2mm dicker, und das reicht um nicht zu passen. (Auflage auf Rähmchen /Beespace/ Zugluft)


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Hallo Jule,
    ich kenne das Problem... Die Rutschleite ist nicht notwendig, nimm den Stockmeißel und hebel den einfach wech!
    Ansonsten sind die Kompatiblen von den Bergwinklern auch passend zu den Weber-Beuten, wenn man auf 5 mm d.H. 2,5mm an allen Seiten hinweg sieht. Das fällt aber nur im ersten Jahr auf, danach ist sowieso nichts mehr absolut plan und eben....


    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.