Wenn Bienen schwärmen...

  • Ach Sabine,
    in aller Bescheidenheit:
    Du hättest das bei Sklenras "Imkerpraxis" bestimmt auch irgendwann entdeckt.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Zitat

    Zitat von sabi(e)ne
    da hast du doch schon nen Kandidaten für VT...
    Was bedeutet VT ???


    Wenn ein Volk im Frühjahr noch lebt, weil man die Winterbehandlung nicht gemacht hat, so ist es nicht zwangsläufig VT. Merke: "Viele sind berufen aber nur wenige sind auserwählt." Es ist die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen oder dem Sechser im Lotto. Leider gehöre ich nicht zu jenen Glücklichen. Einmal hatte ich ein Volk in einer Obstanlage vergessen, einfach vergessen. Logischerweise wurde es weder eingefüttert noch behandelt und es hat überlebt. Doch der Traum war kurz. Ein Jahr geht immer.


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Die Königen habe ich dann in das obere Drittel der Bienenstraße befreit.
    Nach nicht einmal fünf Minuten war sie im neuen Haus verschwunden.


    Da muß ich mal kurz einhaken: Funktioniert das immer, die Königin selber in die Beute laufen zu lassen? Oder kann es passieren, dass sie dann doch nochmal abhebt und sich was eigenes sucht? Ich kannte den FLKS bisher nur mit Zusetzkäfig, den man dann später wieder rausnehmen muß.


    Markus

  • Funktioniert das immer, die Königin selber in die Beute laufen zu lassen? Oder kann es passieren, dass sie dann doch nochmal abhebt und sich was eigenes sucht?
    Markus


    Das kann ich nicht genau sagen.
    Wie gesagt, es war mein erstes mal und meine Kö war zudem sie vom Vorbesitzer beschnitten wurden. Das Risiko war also gering, daß sie verloren geht.
    Ich glaube aber gelesen zu haben, daß es meistens so funktioniert.


    Grüße aus dem Vorharz


    Jörg