Verschimmelte Windel

  • Hallo zusammen,


    vor rund 1 Woche habe ich bei allen 8 Ca-Völkerrn (Hohenheimer Einfachbeute) eine Windel eingeschoben. Wollte den Sitz und die Stärke kontrollieren, ohne die Völker zu öffnen (wegen dem Mistwetter).


    Gestern habe ich die Windeln kontrolliert. Bei 7 Völkern war die Windel wie sie sein soll - Pollen und Wachsblättchen waren drauf. Bei dem 8 Volk war die Windel komplett verschimmelt. Die Völker stehen alle an einem Platz.


    Habe das "verschimmelte" Volk geöffnet und - alles bestens. In der zweite Zarge sind 3 Waben komplett mit Brut belegt. Also alles soweit im grünen Bereich.


    Habt Ihr eine Erklärung, warum die Windel total verschimmelt (grünlich) war? Danke.


    Viele Grüße und Frohe Ostern
    Stefan

  • Hallo,


    Ich denke das Volk hat eine höhere Luftfeuchtigkeit in der Beute, oder auch mehr Brut und durch die Windel wurde die Luftzirkulation behindert.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hi,


    bei meinen Flachzargen hatte ich auch dieses Problem.:-(
    Seit ich anstelle der Folie ein Leinentuch zur Abdeckung verwende habe ich weder an den Rähmchen noch am Beutenboden Schimmelbefall.


    Im Sommer Propolisgitter und im Winter diesen Stoff auflegen hat sich bei mir bestens bewährt!

    Gruß Bruno *Was wir wissen,ist ein Tropfen;was wir nicht wissen,ein Ozean.* (Newton)