Völker-Dieb fotografiert!

  • Ich habe in letzter Zeit 40 Beuten gekauft, das ist eine Menge Geld. Ich wäre nicht bereit, diese auf einen Außenstand zu stellen, der nicht zumindest umzäunt ist. Natürlich kann hier neben meinem Haus auch was passieren, aber ich habe zumindest ein besseres Gefühl. Das klingt jetzt vielleicht für manchen von Euch komisch, aber wenn ich wüsste, meine Bienen stehen jetzt irgendwo an einer Waldlichtung eine Fahrstunde von mir entfernt, hätt ich kein gutes Gewfühl. Außerdem bin ich Egoist: Ich möchte meine Bienen jeden Tag, wann immer ich will, sehen.


    Gruß,


    Summ!

  • @all
    Henry hat der Veröffentlichung der Bilder zugestimmt !


    Der Fred ist am 02.04.10 eröffnet worden .


    Sind nach meiner Rechnung 10 Tage und alles nur heiße Luft ( Bilder Film )


    Wo bleiben sie Ra_be ? ? ?


    Mit imkerlichem
    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo Andreas,


    wenn Du über den Verein versichert bist, reicht es nicht, daß die Polizei den Schaden aufnimmt.
    Du mußt(!) lt. Versicherung eine Strafanzeige machen, evtl. gegen Unbekannt.



    Hallo Hardy,


    ich bin über den Verein versichert und bezüglich der Tat wurde alles gemacht...habe die Bearbeitungs-Nr. der Strafanzeige und auch das Schreiben mit der Einstellung des Verfahrens.:wink:


    Das Problem ist doch ein ganz anderes: Es wurde nichts entwendet, die "Bengels" sind bekannt...aber ohne die Beweise...(es wurden ja nur ein paar Löcher in die Beuten geworfen und das Bienenhaus verwüstet...ist doch nix) :roll:


    Respekt haben sie nur vor Krallen und Zähnen...daher der "Rückzug" in den eigenen Garten. Hier kann ich (und die Vierbeiner) öfters ein Auge drauf werfen als an einem Außenstand...was schade um diesen ist, aber umgeworfene Beuten um diese Jahreszeit und Witterung sind der Tod eines Volkes, wenn man nicht schnell genug handeln kann, weil man evtl. nur alle paar Tage mal vorbeischaut.


    Ist auch nebenher gesagt bequemer von hier zu imkern...immer alles am Mann.:daumen:

  • Hallo Hardy, ich bin über den Verein versichert und bezüglich der Tat wurde alles gemacht...habe die Bearbeitungs-Nr. der Strafanzeige und auch das Schreiben mit der Einstellung des Verfahrens.:wink:


    Tja Andreas, manchmal kann man nur mit den Fäusten knirschen und die Zähne ballen... oder so...:evil:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Andreas,


    wenn Du über den Verein versichert bist, reicht es nicht, daß die Polizei den Schaden aufnimmt.
    Du mußt(!) lt. Versicherung eine Strafanzeige machen, evtl. gegen Unbekannt.



    Diebstahl ist in dieser Größenordnung ein Offizialdelikt. Wenn die Polizei verständigt ist, muss sie der Sache von Amts wegen nachgehen und ein Verfahren einleiten. Eine besondere Strafanzeige bzw. Strafantrag ist nur bei geringwertigen Sachen erforderlich.

  • Hallo Wulle, hier ging es um Vandalismus, nicht um Diebstahl.
    Die Versicherungsbedingungen schreiben die Vorgehensweise vor.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ok, dann mal öffentlich:
    mir geht das seitenlange Liebesgerede und das dumme Drumrumgelabere von den "Gutmenschen" auf die Nerven. Ich werde mich hier nicht mehr dran beteiligen und beide auf "Ignor" legen. Außerdem will ich wegen diesem Thema nicht noch eine Verwarnung.


    Ich habe ein Bild bekommen und ich weiß, daß es stimmt.
    Ich werde aber den Wunsch des Besitzers und Fotografen respektieren, wenn er sagt, daß die Bilder nicht veröffentlicht werden sollen, um dem Dieb keine Handhabe zu geben, davon zu kommen.


    Gruß Ralf

    Hohenheimer Einfachbeute, Zander - Aufstellort: Streuobstwiese - ca. 450 m ü. NN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ra_be () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • ... und weil das Thema jetzt durch ist und abgeschlossen ist mach ich an dieser Stelle mal Schluss.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"