Federwaage zum Wiegen der Beute

  • Hallo,


    heute gibt es bei Aldi (Nord) eine "Kofferwaage" . Der Wägebereich geht bis 30 Kilogramm, ist dies für Dadant-Zargen ausreichend?


    Mir geht es darum, z.B. feststellen zu können ob genug eingefütttert wurde.


    Viele Grüße
    Ulrich

  • Nö - eigentlich rechnet man mit 40 Kilo pro Brutraum. 50kg sollte also schon messbar sein.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Olli,


    ich dachte, dass man jeweils zwei gegenüberliegende Seiten der Zarge wiegt und dann die Werte addiert. Dann würden bei 40-50 kg die 30 kg Wägebereich ja reichen, da so bis zu 60 kg gewogen werden können.


    Ulrich

  • Stimmt auch wieder wenn du so misst. Manche machen es mit 3-Bein und Flaschenzug :) Dann heißts nur ausprobieren. Die Anzeige sieht irgendwie genauer aus.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Ulrich,
    wichtig ist hierbei, daß der Kipp/Drehpunkt wirklich am Ende des Bodens liegt und die Waage genau am anderen Ende angreift, wenn nicht, sind Korrekturrechnungen fällig.
    Wolfgang

  • Hallo Ulrich,


    bei dieser Waage kannst du nicht wie bei den anderen Federwaagen einen Metallstreifen zum besseren Ablesen anbringen.
    Dieser Metallstreifen bleibt dann beim höchsten Gewicht stehen und du musst nicht gleichzeitig heben und ablesen. Mann kann danach in Ruhe ablesen. Ich denke, das macht es etwas einfacher.

    Zitat


    ich dachte, dass man jeweils zwei gegenüberliegende Seiten der Zarge wiegt und dann die Werte addiert. Dann würden bei 40-50 kg die 30 kg Wägebereich ja reichen, da so bis zu 60 kg gewogen werden können.


    Meiner Meinung nach müßte sie ausreichend sein.


    Gruß
    bini

    Nimm dein Leben in die Hand, sonst tuns andere! :-)