Lieber später, als nie. Unser erster Flug.

  • Hallo Zusammen!


    Ich freue mich grad ohne Ende. Nun ist es sicher, mein erstes Volk hat tatsächlich überlebt! Heute, 17. März 2010 war bei 13°, Sonne und ein wenig Wind der erste Flug. Ob es genau der besagte Reinigungsflug war, vermag ich noch nicht zu sagen. Denn so zahlreich waren die Damen nicht. Mensch, ist das schön zu beobachten. :) Es wurde reichlich Pollen eingetragen. Nun ist auch nimmer weit, dass ich langsam beginnen kann, die üblichen Arbeiten durchzuführen. Vorausgesetzt, das Wetter hält. Diese Anfängerfreude musste ich euch unbedingt mitteilen. :)


    Da ich nicht wusste, wo ich mit dem Beitrag hin soll, dachte ich mir, ich schreib das mal in den Monat März. Wenn die Rubrik nicht passend sein sollte, dann bitte verschieben.


    LG Gela

  • Hallo Gela,
    die Freude über deine Bienen spricht aus allen Zeilen, und ich kann das so gut mit fühlen. Denn auch meine Bienen haben sich heute zum ersten Mal raus getraut, ein Volk gleich sehr lebhaft und zahlreich. Da ich keine Pollen sehen konnte, denke ich, dass es der Reinigungsflug war. Bisher war es nämlich noch kalt und noch heute liegt Schnee in unserem Garten. Aber heute ist es deutlich wärmer, die Sonne, scheint Vögel singen, es ist Frühling!


    Von meinen vier Völkern ließen sich drei draußen blicken, aber das vierte wird auch noch kommen, denn man hört sie summen und auf der Windel liegen Spuren ihrer Aktivitäten.


    Wirst du nun die Böden auswechseln oder genügt es dir, die toten Bienen mit einem Haken raus zu pulen?


    :Biene::p_flower01::Biene:


    Holbee

  • Moin Imkers,
    Ja Gela, ich habe mich heute auch das erste mal gefreut. Es waren 12°C und einige haben sich endlich
    rausgewagt. Von Pollen habe ich noch nichts gesehen aber morgen, spätestens übermorgen wird der Hasel im Garten so weit sein.


    :p_flower01:Frühling ist endlich da! :p_flower01:

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Beetle ()

  • Moin Gela,


    das freut mich, Glückwunsch!


    Wollte heute einen Stand umbauen und bin dann vom Reinigungsflug überrascht worden. Da rasten dann die Mundwinkel gleich wieder oben ein..
    Es lebt noch alles. Hab besorgt eines der Holzbeutenvölker geöffnet, das sich nicht gerührt hat - die Mädels haben mir sicher nen Vogel gezeigt und sich nicht weiter beeindrucken lassen.


    Auf ein super Bienenjahr für uns alle!

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • @ Chris: Willkommen hier im Forum! Und viel Spaß und Erfolg mit den Bienen!

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Hallo Gela,
    ich teile Deine Freude- ich habe mir heute auch ein Loch in den Bauch gefreut, bei 13°C, Sonne und einem lauen Lüftchen sind alle Völker geflogen! Pollen wurde hier noch nicht eingetragen, aber an den Teichen der Nachbarschaft saßen viele Bienen zum Wasser tanken. Auf ein Neues!
    Gruß, zonia

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • :lol:
    Hallo auch meine Drei Völker haben heute die ersten Pollen eingetragen;sogar richtig massig bei 11 Grad
    ich bin richtig Glücklich das ich diese woche auch frei habe da es mein erster Winter war und ich hoffe es geht so erfolgreich weiter gruß Erik

  • Tach auch,


    ...auch bei meinen Mädels alles im grünen Bereich; alle sieben Völker haben heute den mehr oder minder ersten Betriebsausflug hinter sich. Es wurde auch schon der erste Pollen eingetragen. Zur weiteren Beruhigung meinerseits würden jetzt einige wärmere Sonnentage beitragen.
    Scheinbar habe ich als Anfänger doch nicht allzu viele Fehler gemacht und das Anfängerglück war mir bisher hold!


    Grüße aus dem Westmünsterland


    Klaus

  • Ich freue mich mit euch, genauso wie umgekehrt. Das ist sooo schön zu beobachten. :) Vielleicht war es doch schon ein Reinigungsflug und ich hab was verpasst. War ja erst gegen 15.30 Uhr bei den Mädels, weil ich nicht so früh von der Arbeit flüchten konnte. Ist es denn üblich, dass Bienen bereits am Reinigungsflugtag schon Pollen eintragen (doofe Anfängerfrage)? Es war denen gar nicht möglich, früher einen Reinigungsflug zu starten. Bis gestern waren es maximal 6 Grad und Schnee ist auch erst seit ein paar Tagen weg.


    Der Pollen sah übrigens stark nach Krokussen aus. Tief gelborange. Oder bieten auch andere Trachtpflanzen diesen safranfarbigen Pollen?


    Marcus : Danke. Ich freu mich immer noch wie sau. :-D


    Holbee : Ich bin noch nicht schlüssig, mit meinen Böden. Tauschen wäre mir eigentlich lieber. Mal sehen, wie ich mich entscheide, wenn ich nicht mehr so viel Endorphine im Blut hab^^


    LG Gela

  • Hallo Gela,


    Mit Endorphinen kann man doch gute Entscheidungen treffen. Aber muss ja nicht. Ich entscheide auch später.


    Dein Fred hier ist ein richtiger Freut-euch-die-Bienen-sind-da-Fred geworden. Und zusätzlich kommt bei mir Freude auf, wenn ich sehe, wie viele Forums-Neue und Anfänger dabei sind.


    Lasst uns das doch feiern, ich hol eine Flasche vom besten Wein hoch und stoße für alle, die zum ersten Mal erleben, dass ihre Bienen durch den Winter gekommen sind, an. Herzlichen Glückwunsch!



    :p_flower01::Biene::p_flower01::Biene::p_flower01:


    Holbee

  • Ja! Ein Freut-euch-die-Bienen-sind-da-Thread! Ich freue mich wirklich wie nix. Das ist so schön zu erleben, wie ein Volk nach so einem langen Winter wieder fliegt. Ich bewundere die Bienen zutiefst. Kein Mensch wäre zu derartigen Leistungen in der Lage. Für mich bedeutet das konkret: meine Entscheidung war richtig. Genauso, wie ich mich an alles gehalten habe, was mir mit auf dem Weg gegeben wurde. Dafür danke ich euch und auch dem Imker, von dem ich die Bienen habe. Ohne seine Anleitung hätte ich ALLES falsch gemacht. Hach....ich liebe die Natur. :)


    Abgesehen davon, bin ich mit zuviel Endorphinen kaum zu ertragen, sagen meine Mitmenschen. :lol: Ich glaube, ich hole mir auch gleich ne Flasche Wein und stosse auf alle an, die sich grad mit mir freuen. Auf die Bienen, prost!


    LG Gela

  • Danke Hannes! Auch ich freue mich über jedes Volk, was hier geflogen ist. Wir sind spät, aber es läuft. Wie stark meine sind, vermag ich noch nicht zu sagen. Ich trau mich nicht, den Deckel zu heben, weil ich Bedenken habe, dass es den Damen noch zu kalt ist. Es sollten ja schon einige Tage mit etwas günstigeren Temperaturen ins Land gegangen sein, oder nicht?


    LG Gela