Die Stare sind da!

  • ....Jetzt wird bald Frühling. Gestern zum ersten Mal die Stare gesichtet.
     
    Sind diesjahr spät dran (Datum des Vorjahres weiss ich nicht mehr...:oops:), sah oft schon um den 20-25 Febr. welche. Manchmal verzogen sie sich noch für eine Woche wieder.
     
    Gestern bei -4° Lufttemp. und vollem Sonnenschein *flog* ein Volk, entfernten sich zwar nicht weit und kamen auch mehrheitlich wieder. Hatte vor den Beuten 3 meter Schnee geräumt, das nutzen sie als Landefläche. Wasserholer?
     
    Gruss
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)

  • Moin,
     
    unsere Stare sind schon seit etwa 2 Wochen da....der Stroch auch, der arme kerl friert sich den A..ab auf seinem Nest....das Weibchen kommt erst noch, die hat es auf jeden Fall dann schonmal besser. Unsere Kiebitze wussten gestern auch nicht recht wo sie sich hinverkrümeln sollten..alles weiss, bei schönem Sonnenschein.....Bei uns hier ist wieder Dauerfrost angesagt....und das mit wenigen Ausnahmen seit November ! Ich frage mich langsam, wie lange die Bienen das ohne Reinigungsflug noch aushalten....bei einem Volk habe ich mal durch die Abdeckung der Futtrzarge geschaut. Die sitzen auf 4 Wabengassen schön ruhig und brummen vor sich hin...fand ich schon mal prima.....aber langsam brauche die Nachschub an Pollen von draussen....Kondesnwasser ohne Ende...die brüten bestimmt schon seit 2 Wochen....:oops:

    Meine Betriebsweise ist es keine Betriebsweise zu haben - jedes Jahr ist anders !

  • Bei uns (Vogtland) waren es heute früh "nur" -12°C und geschlossene Schneedecke.
    Die Stare sind auch da, kloppen sich um das Starhohl im Kirschbaum und pfeifen lustig, hab heuer im Januar bei -20°C aber auch welche beobachtet.
    Ob die überhaupt so richtig "weg waren"?

  • :lol: Tun sie - ich hab gestern mittag bei blauem Himmel, Eiseskälte, aber ohne Wind etwa ein Dutzend Kranichketten in sehr niedriger Höhe über mich wegziehen sehen & hören - ich konnte fast jede Feder sehen.
    Außerdem kommen ganz viele Weiden- und Erlenkätzchen raus - es wird Frühling....:Biene:nur etwas Geduld...:p_flower01:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hey ihr Wintermüden :wink:
     
     
    hier gabs heute ne große Bande Wacholderdrosseln zu besichtigen, die ziehen hier um die Zeit durch, ich selber hab auch jede Menge Vögel :p

    "One of nature's biggest forces is exponential growth" (A.Einstein)

  • Bei mir saß gestern ein Star auf der Fernsehantenne, nun glaubt er, er sei ein "Fernsehstar". :oops:
     
    Noch kein Star bei uns hier, nur Pinguine und Eisbären. :-(

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • Hallo.


    Hier ist immer noch kalt und Schnee liegt auch noch. Aber meine Nase meint die Hasel gehen auf...
    Es ann nicht mehr lange dauern


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • heut früh auch -17°. Mein Sequoiadentron Giganteum sieht bescheiden aus... Glaube nicht, dass es nur die "winter- discoloration" ist.
     
    Aber es hat wohl am längsten gedauert. In 6 Wochen sind die Honigräume "druff".
     
    Hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)