Blühen bei euch bereits die Krokusse??

  • Als erste Tracht sollen ja Krokusse prima sein.


    Ich kann mir nur vorstellen dass man gar nicht so viele Krokusse stecken kann dass Bienen diese Intressant finden würden, oder irre ich da.


    Trotzdem die frage, wo blühen die Krokusse schon. Hier (Oberfranken) habe ich noch keine gesehen.


    Gruß


    Nodody

  • Hallo Nobody,


    zuallererst einen Kommentar zu Deinem Namen: wieso NOBODY, ein NIEMAND??? Wie kann man sich selbst nur so runterputzen? Aber jedem das Seine!


    Ich stecke auf meiner Wiese immer so ca. 50 Krokusse im Kreis. Das ergibt schöne bunte Flecken zur Blüte und man kann relativ einfach drum herum mähen bis sich das Laub zurückgezogen hat. Ja, die Bienen finden diese Blüten höchst interessant - aber nur dann, wenn Blüte und Bienenflug zusammentreffen. Dann gibt´s dicke Pollenhöschen. Das ist z.Z. nicht der Fall da die Krokusse zwar begonnen haben zu blühen, die Bienen aber wegen der fehlenden Wärme nicht fliegen. Morgen hat sich das sowieso erst mal erledigt, da dann der von uns allen so geliebte Schnee wieder alles zugedeckt hat...


    Gruß Henry

    Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, sondern wie wir sind. (Anais Nin)

  • Seit 2 Wochen blühen bei uns schon die Krokusse. Aber leider hat der Frühling eine Pause gemacht und es ist zu kalt für die Bienen.

  • ...seit ca. 2 Wochen sind sie da. Und immer wenn das Wetter es erlaubt sitzen die Bienen drin. - Teilweise herrscht da ein ziemliches Gedrängel!


    Weiß übrigens jemand wo man Zwiebeln im 1000er-Pack günstig und gut bekommt?

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Sag bloß,
    in der Eifel ist schon schönes Wetter. Uns hier friert der Popo. Und es wird wieder kälter übers Wochenende und die nächste Woche und die übernächste Woche und die .....................................


    Viele Grüße
    Wolfgang aus dem kalten Osten

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • [quote='Beehave','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=223427#post223427']Hallo Nobody,


    zuallererst einen Kommentar zu Deinem Namen: wieso NOBODY, ein NIEMAND??? Wie kann man sich selbst nur so runterputzen? Aber jedem das Seine!


    Aber bedenke: Nobody is perfekt.
    Gruß
    Wolfgang, der not perfekt iss

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Sag bloß,
    in der Eifel ist schon schönes Wetter.


    Über die Eifel kann ich nichts sagen. :wink: Ich sitze vor der Eifel, so ungefähr auf halben Weg zum Rhein. Und wir haben schon ein paar richtig schöne Flugtage gehabt.

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Also hier in der bundesdeutschen Hauptstadt ist mal wieder - wie üblich - alles etwas später dran. Bekannterweise hängen wir immer hinterher: saukalt, dünne Schneedecke, Rosmarin und Pampasgras vermutlich erfroen und die Krokusse stecken gerade mal die grünen Blattspitzen aus der Erde. Blühen tun sie nur bei ALDI an der Kasse und da die Bienen derzeit nicht vor die Tür gehen, können sie leider auch nicht dort shoppen fliegen...und WLAN gebe ich ihnen nicht, die sollen schließlich was tun anstatt im Internet in den Foren rumzuhängen und ellenlange Statements einzutipppen....ähhh, Moment mal....


    Mach mal lieber Schluß für heute ;-)


    Melanie


  • Ich kann mir nur vorstellen dass man gar nicht so viele Krokusse stecken kann dass Bienen diese Intressant finden würden, oder irre ich da.


    Krokusse werden sehr stark beflogen.
    Krokusse sind eine hervorragende Bienenweide! Eigentlich sollte jeder Imker um seine Bienenstände Krokusse stecken. Der Pollen ist im Frühjahr Gold wert für die Entwicklung der Völker.


    Aber hier ist's nach wie vor viel zu kalt für die Pracht der Krokussblüte. Hier blühen z.Z. nur Eisblumen...

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Moin,
    ich hab 850 botanische gesetzt (ebay, Kosten 24€ :lol:), von denen gucken grad mal die ersten 2cm aus der Erde - bin gespannt, ob und wie sie von den Bienis angenommen werden.:Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hi,
    habe auch ca. 500 Krokusse gesteckt und es sind noch Keine ausgetrieben.
    500 oder 1000 Krokusse hören sich viel an, sind aber geballt gesteckt, nur ein paar m².
    Nächstes Jahr werden die nächsten gesteckt.
    -Schumi

  • 2cm => das wär schonmal was, bei uns gibt's noch nix und jetzt ist der Winter wieder zurück, den ich garnicht mehr brauche. :-(

    Wer immer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie (Peter Tille).