• Hallo Imkers!
    Wie kann man effektiv in der Praxis dieses Extrakt gewinnen? Eine kleine Anleitung mit eigenen Erfahrungswerten würde mich interessieren.
    Wie erfolgt dann bei euch die Weiterverarbeitung und Lagerung (Konservierung).
    Mit neugierigen Grüßen
    Peter

  • Hat sich wirklich noch niemand damit beschäftigt? Gruß Peter


    Doch :wink: Nur nicht mit der Konservierung.Verwende es als Fertigprodukt. Ich werde aber dieses Jahr an der küchentechnischen Verwertung von frischer Drohnenbrut arbeiten. Die Meisen gehen dieses Jahr leer aus :cool:


    Grüße aus dem Norden
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)