Fluglochgröße


  • Wenn du einen offenen Gitterboden hast, ist die Fluglochgröße kaum von Belang -> bei mir das ganze Jahr gleich offen, ca. 15cm breit, 12-15mm hoch

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Und warum denkst du das? Wenn du keine Minibienen hast die durch das Gitter passen ists doch egal und der Geruch von frischem Honig strömt beim Eindicken auch zum Flugloch raus wenn man keinen offenen Gitterboden hat weil die Abluft irgendwo ja hin muss und die riecht nun mal.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Und warum denkst du das? Wenn du keine Minibienen hast die durch das Gitter passen ists doch egal und der Geruch von frischem Honig strömt beim Eindicken auch zum Flugloch raus wenn man keinen offenen Gitterboden hat weil die Abluft irgendwo ja hin muss und die riecht nun mal.
    Olli


    Ein kleines Flugloch ist leichter zu kontrollieren und zu verteidigen als ein großes? Oder irre ich da?

  • Ist IMHO viel zu menschlich gedacht. Wesentlich wichtiger sind gesunde starke Völker, dann gibts mit keiner Breite ein Problem. Im Frühjahr werden nur kranke Völker geräubert. Wenn die Tracht einsetzt (Weide!!) gar nicht mehr.
    Darüberhinaus natürlich beim Einfüttern keine Schwächlinge dulden und sauber arbeiten. Das ist meine Essenez der letzten 10 Jahre in denen ich eine Räuberei mehr hatte obwohl ich doch mit diesen fürchterlichen Räubern imkere die mit "B" anfangen :oops::wink:

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Reiner hast du das Flugloch mittig oder eher seitlich?
    Summ ganz klar Bayfast :D

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo,
    da habe ich auch noch eine Frage.Habe mir jetzt 4-Etager gebaut, die unterste Beute, ist die alte Normbeute 52, mit ebenfalls einem Flugloch von 15cm Breite und etwa 15mm Höhe. Wird das Flugloch für 4 Etagen ausreichend sein? In der 4 Etage ist notfalls noch ein kleines Flugloch vorhanden.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)