Temperatur im Stock

  • Hallo zusammen,


    habe seit einer Woche das erste Mal von der Möglichkeit
    meiner Stockwaage Gebrauch gemacht die Temperatur
    des Brutraumes zu messen.
    Jetzt bin ich nicht schlecht erstaunt über die Temperaturschwankungen
    im Stock.
    Den Fühler habe ich in der oberen Zarge etwa in der Mitte platziert.
    Jetzt schwankt dort die Temperatur zwischen 8°C und 20°C
    und zwar zu unterschiedlichsten Tageszeiten.
    Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht, und wie lässt sich
    die Schwankung erklären?


    Gruß
    Schilling

    Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom.

  • bei mir liegt es an der Sonneneinstrahlung auf die Beute. Habe mir ein Termometer mit Zeitangabe besorgt und daher diesen Rückschluß treffen können alles Gute -)


  • Jetzt schwankt dort die Temperatur zwischen 8°C und 20°C
    und zwar zu unterschiedlichsten Tageszeiten.


    Hi, eine Erklärung wäre:
    Der Wärmestrom ist unterschiedlich, je nachdem ob die Traube fest zu ist oder locker sitzt.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • also an der Sonneneinstrahlung liegt es definitiv nicht,
    da öfter um 5 Uhr Morgens die hohen Temperaturen erreicht werden.


    Gruß
    Schilling

    Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom.