Salzige Flüssigkeit auf dem Schieber?

  • Einen schönen Sonntag!


    Ich habe gerade die Schieber meiner geerbten Völker kontrolliert und dabei in einem Volk Tropfen entdeckt, die salzig schmecken.
    Diese Tropfen sind gelblich und klar.
    Weiß jemand, wie das Salz in die Beute kommt?


    Grüße aus dem Vorharz


    Jörg

  • Vielleicht wars ja auch Schweiß von deinem Hund oder was von Nachbars Katze?
    Du hast da nicht wirklich deine Zunge reingehalten?
    Gut, dass ich schon gegessen habe.
    Viele Grüße
    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Jörg,......
     
    Du weisst schon, dass Hunde keine Schweißdrüsen haben?
     
    Vielleicht Dein eigener "Angstschweiß", weil, bei geerbten Völkern:confused:,
    oder der berümte Tropfen aus der Nase "ein fällt Dich gleich runter".
     
    Grüße,
    Thorben

    Schere das Schaf und töte den Bären. Nie umgekehrt!
    Mongolische Weisheit.

  • Ich würde irgendwelche Flüssigkeiten auf dem Schieber nicht einfach aufschlecken.
    Wer weiß, womit dein Vorgänger behandelt hat (giftig!?).:-(
    Vielleicht war es auch Mäusepipi?:wink:

  • dabei in einem Volk Tropfen entdeckt, die salzig schmecken. Diese Tropfen sind gelblich und klar.
    Jörg


     
     

    über 40 Parasitenarten bei sich tragen, die sicher auch nicht vor anderen Säugern halt machen würden. *g*


     
    Hallo Jörg
    seit über 5 Stunden nicht mehr von Dir gehört. Alles Ok bei Dir ? :wink:


    Gute Besserung aus dem Norden wünscht
    Daniel 

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Mäuse können Hantaviren übertragen.
    Mensch alles kosten wollen ... sowas macht man doch auch nicht.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Jörg
    seit über 5 Stunden nicht mehr von Dir gehört. Alles Ok bei Dir ? :wink:


    Gute Besserung aus dem Norden wünscht
    Daniel 


    Ich lebe noch!!:daumen:
    Jetzt warte ich jeden Tag, daß ich, nach dem Drohn seinen Mäusegittermontageterminvorschlag, nun endlich auch mal Mäusekot finde.
    Sie wartet bestimmt auf bessere Temperaturen um, gemeinsam mit ihrem Vermieter, endlich auf Reinigungsflug gehen zu können?:wink:
    Ich sollte es wie mit den Pferden halten.
    Einem geschenkten Bien nicht so oft in die Kiste schauen.:wink:
    Letztens suchte ich im Weltnetz Informationen zu Vieren und stieß dabei auf dieses Buch http://www.amazon.de/Virus-Wah…den-Profite/dp/3891891474.
    Die spinnen die ....:confused:


    Grüße aus dem Vorharz


    Jörg