Buchenholz im Angebot!

  • Hallo Beutenbauer,
    Momentan ist bei uns im örtlichen Baumarkt Buchenholz um bis zu 70% günstiger!(Leimholz)
    Die genauen Preise habe ich nicht notiert weil ich keine Zeit mehr hatte.
    Folgende Maße wurden Angeboten
    Alle 18 mm Stärke
    1. 200*40
    2. 80*30
    3.60*30
    4.120*20
    5.120*25
    6.120*30
    7.200*30
    8.200*20


    Das günstigste Brett hat 3€ gekoßtet und das teuerste 15 €



    Jetzt zu der eigendlichen Frage:
    Ich möchte mir eine Beute selber bauen hab aber keine Erfahrung. Ich habe die Segeberger Beuten. Kann ich die (innen)Maße von den Segeberger Beuten einfach übernehemen? Und wie macht man diese Auflagefläche für die Rähmchen (ich möchte die nicht so machen http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=18813 Ist mir zu viel Arbeit)
    sondern so:


    ........I.......I
    _____I.......I
    I...............I
    I ............. I
    I ..............I
    Bitte Punkte wegdenken.
    Ist der Preis in Ordnung oder soll ich lieber Fichtenleimholz nehmen?


    Ich habe das Gefühl, dass bei den meisten Beuten die Zargen nicht ineinander greifen(siehe Getränkekisten). Stimmt das?