Der Klau ist wieder da...

  • Leider geht das Theater im Süddeutschen wieder los:
    Wollte am Samstag zum Bäumeschneiden in meinen Bienengarten und finde das Bienenhaus über die Scheibe aufgebrochen. Da aber das Fenster innen keinen Riegel trägt (Haha) haben die ungebetenen Besucher eine Beute von Aussen reingedrückt (leer) und sind da reingekrochen.
    Es wurde nichts geklaut (auch nicht meine Motorsense) und sonst nichts zerstört, aber alle Beuten geöffnet und nur eilig wieder verschlossen.
    Da die Beuten aber alle leer sind (Rapstracht am anderen stand erwartet), sind die Einbrecher ohne weiteren Schaden wieder abgezogen.


    Aus meiner Sicht waren dies professionelle Bienendiebe auf Erkundungstour, zum Glück erfolglos.


    Nun bleibt das Bibbern, ob die Ganoven mein anderes Häusle ausserhalb des Flugradius entdecken - dort sind die lebenden Beuten.


    Ein ultrawütender Siggi

    Jedes Volk ist ein Unikat - behandle es auch so !

  • Hallo Siggi,
    auch der Schwarzwald fühlt mit. Wie immer, wenn erhöhte Völkerverluste zu verzeichnen sind, geht der Klau vermehrt um. Ich würde mit Kreide groß sichtbar auf die anderen Völker schreiben: 1. Durchsicht weisellos, 1. Durchsicht nicht überlebensfähig…….
    Vielleicht nehmen es die Diebe ernst und sagen sich, solche Verrecklinge zu klauen, lohnt nicht.
    Tja, erwischen müsste man die Gauner.
    Gruß winolf

  • Warnband, Schilder: "Stop!" "Danger!" "Drohnengrippe"


    Hallo Wanderer,
    ja, das ist gut! Alles was mit ..grippe endet, verbreitet zunächst Schrecken. :wink:
    Ich habe mir auch schon gedacht, dass im Frühjahr wieder vermehrt die Langfinger unterwegs sein werden :evil:, denn in unserer Region hat es größeres Völkersterben gegeben.
    Gruß
    holmi

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Nichts für ungut, aber ein Dieb weis schon ob ein Volk in Ordnung ist oder nicht. Da hilft bestimmt kein Zettel wo was draufsteht.
    Aber auf die Finger geklopft, gehört solchen Leuten mal richtig.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Wenn ich solche Sachen höre, kommt mir immer wieder ein Gedanke:
    "Waren der Pranger auf dem Markt und die "Siebenschwänzige" wirklich sooo schlecht"?

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • Am Besten den Boden fest an den Unterbau schrauben.
    Das gibt ne Überraschung wenn die die Beute anheben wollen.
    Im Frühling mit einem Klappmechanismus der beim anheben der Beute dem Inhalt signalisiert, holla jetzt gehts lohos!!!


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance