grüße aus der Eifel

  • Hallo zusammen


    Und schöne grüße aus der Eifel ich heiße Thorsten und seit ich vor 2 Jahren ein Bienenvolk eingefangen habe bin ich Bienen Fan. ( Mit dem Imker in Russland)
    Ich habe mich hier schon einwenig eingelesen, schönes und informatives Forum, und ich denke das ich mir 2-3 Völker zulegen werde.
    Aber erst mal noch fragen und fragen man hat ja auch Verantwortung.
    Eine etwas Alternativehaltung schwebt mir vor so nach Warre mal schauen und noch ein bissichen weiterlesen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten

  • Hallo


    Ich selber habe noch keine, nur der Onkel meiner Frau in Russland, das ist ja leider nicht so um die Ecke.
    Aber ich denke dieses Jahr geht es los.


    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten

  • Tja, da hätte ich im vor Feld noch ein paar fragen.


    1. Wie viel Wald braucht ein Bienen Volk ist Tannen oder Laubwald besser?
    2. Wann ist die Beste Zeit zum starten?
    3. Nacht es sinn jetzt zu einem Imker Kontakt aufzunehmen oder besser im Frühjahr?
    4. Warum soll man eine Beute nicht isolieren? Ich hatte an eine Sandwischbauweise gedacht, 5mm Sperrholz 10mm Hartschaum 5mm Sperrholz = 20mm.
    5. Wo erfahre ich was wann Blüht gibt es listen?


    Im Moment denke ich das die Honig menge nicht so wichtig ist, der Umgang mit dem Bienen interessiert mich mehr.


    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten


  • 1. Wie viel Wald braucht ein Bienen Volk ist Tannen oder Laubwald besser?


    Ist Wurst - Hauptsache es gibt ein stetes Trachtband

    Zitat


    2. Wann ist die Beste Zeit zum starten?


    Frühjahr

    Zitat


    3. Nacht es sinn jetzt zu einem Imker Kontakt aufzunehmen oder besser im Frühjahr?


    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Guck ob du mit dem Imker warm wirst - nicht jeder Mensch harmoniert mit einem anderen

    Zitat


    4. Warum soll man eine Beute nicht isolieren? Ich hatte an eine Sandwischbauweise gedacht, 5mm Sperrholz 10mm Hartschaum 5mm Sperrholz = 20mm.


    Weil es unnütz ist - die Bienen schaffen die Überwinterung bei Eiseskälte in der Traube und verbrauchen umso weniger Winterfutter umso kälter sie sitzen. Es sind keine Menschen die Wärme brauchen.

    Zitat


    5. Wo erfahre ich was wann Blüht gibt es listen?


    http://www.die-honigmacher.de/kurs2/index.html
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Das ging schnell Danke.:daumen:
    Also werde ich jetzt mal einen Imker ein Loch in den Bauch fragen und mit den Augen klauen.
    Und den Winter über ein paar Beuten bauen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten

  • Hallo Thorsten,


    herzlich willkommen und viel Spaß und Erfolg mit den Bienen!

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter