Kosten/Nutzen "Geprüfte Qualität – Bayern"

  • Hallo allerseits,


    Zur Zeit geht ja ein Trend zur Regionalisierung der Produkte. Unter anderem gibt es ja auch Programme in denen die regionale Herkunft von Honig garantiert wird. Z.B das oben genannte in Bayern.


    http://www.gepruefte-qualitaet-bayern.de/


    Aber auch in anderen Bundesländern oder im benachbarten Ausland werden solche Programme angeboten.
    Mich würden mal die Erfahrungen der Imker interessieren, die daran teilnehmen.


    Wie ist der Aufwand ?
    Welche Kosten entstehen ?
    Macht sich das bei der Vermarktung bezahlt ?
    Wie wird das von den Imkern angenommen ?


    Mit freundlichen Grüßen


    Hubert

  • Hallo Hubert,
    für die Erlangung des EU-Bio-Siegels sind ganz ähnliche Voraussetzungen bezüglich der Kontrollstellen und der Zertifizierung gegeben. Nach meinen Recherchen hätte mich die Überprüfung durch eine zugelassene Kontrollstelle so zwischen 300 und 500 Euro gekostet; ich hab's sein lassen obwohl ich die Voraussetzungen dafür erfüllen würde.
    Soviel mehr Honig verkauf ich wegen diesem Zertifikat sicher nicht, dass sich das rechnet.
    Gruß
    Günter