Frage Kunstoffbeuten Za oder DNM

  • Hallo,
    ich habe eine Frage zu den Kunstoffbeuten. Ich möchte aus Gewichtsgründen auf Segeberger Beuten umstellen. Jetzt habe ich gesehen, dass es ja auch noch die Taunusbeuten aus Kunststoff (also Styropor) gibt.
    Das Maß ist doch eigentlich egal, oder gibt es Vorteile von Zander gegenüber DNM oder umgekehrt? Ich hatte Dadant, daher ist jedes Maß ein neues!
     
    Danke!

  • Hallo Johannes,


    die Zanderwaben sind 5cm länger, das bedeutet ein längerer Futterweg über den Winter.
    Da aber für Segeberger die Doppelraumüberwinterung (2Zargen), empfohlen wird, spielt das keine Rolle. Gewichtsmäßig bist du leichter dran, mit DNM.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Welches Maß jeweils das 'beste' ist wohl vor allem regional unterschiedlich. Insofern macht es Sinn sich umzuhören, vor allem, wenn man Schwärme, Ableger, Völker kaufen oder verkaufen möchte.
    Gruß
    Günter