Honigt Flachs (Lein)?

  • Hallo Imkersleut?
     
    Kann mir vieleicht einer von euch sagen ob Flachs honigt?
    Ich hab nichts bei Google und im Forum gefunden.
     
    Bert

  • Hallo Bert,


    nach Zander ist der Trachtwert des Lein (Linum usitatissimum)-Linaceae, geringer als der des Rapses. Linum-Honigbefunde wurden vor allem aus Süd- Amerika und Mexiko gemeldet.
    Quelle: Lexikon der Bienenkunde

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo,
    für den der den Flachs anbaut ist es nicht sinnlos.
    Wenn es eine entsprechend große Fläche ist und in der Zeit nichts anderes honigt kann es auch gut sein, wenig ist besser wie nichts.
    Hauptblühzeit im Juli, vielleicht auch als Entwicklungstracht für Ableger zu nutzen.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo,
    für den der den Flachs anbaut ist es nicht sinnlos.
    Wenn es eine entsprechend große Fläche ist und in der Zeit nichts anderes honigt kann es auch gut sein, wenig ist besser wie nichts.
    Hauptblühzeit im Juli, vielleicht auch als Entwicklungstracht für Ableger zu nutzen.
    Gruß Eisvogel


    der Tip ist gut, möglicherweise gibt es auch eine Bestäubungsprämie,
    weiß jemand, ob Bienenbestäubung auf Öllein starke Mengenauswirkung hat ?
    bei den alten Rapssorten hat es ja richtig was gebracht.
    @he Toyota, du kennst dich doch in Frankreich aus,
    sind die dort in den großen Flachsfeldern an Wanderimkern interessiert.
    Ich frage nicht, um dort anzuwandern, sondern weil in Deutschland wieder versucht wird mit Lein in die Fruchtfolge zu kommen.
    Lein braucht mageren Boden, und hinterlässt ihn tiefgründig gelockert
    Ausgelutschter Boden wird verbessert.
    Passt für Bio Anbau
    Gruß
    Helmut