Dadant mit 10 oder 12 Brutraumwaben

  • Sorry, André,
    mir ist da was verrutscht, es sollte mehr eine Parodie sein, von wegen Ift Fulda. Ganz zuletzt wurde sogar Eierlikör
    für Männer und MÄDCHEN angeboten.
    Ich wollte was ins Lächerliche ziehen, was aber ganz und gar nicht gut von mir war.


    Bei dem Wetter wünsche ich keinem mehr "Guten Rutsch, allen ein gutes, friedvolles neues Jahr.


    Über Dadant melde ich mich nochmal nächstes Jahr. Muß jetzt Raclette vorbereiten.


    Liebe Grüße, Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Hallo,


    Ich verwende die Dadant Blatt Beute mit 10 Rähmchen.


    Ich habe dazu tendiert weil mir die 12er fast zu gross ist für meine Region. Mir reichen die 10er locker. Da ich sowieso von jedem Volk mindestens 1 Brutableger mache und noch Bienen für Königinnenzucht etc brauche.

  • Hallo. liebe Imkerfreunde,
    des Dadantmaßes, 4/3 Maßes oder 1,5 Maßes.
    Ich habe jetzt paar sachliche Beiträge darüber geschrieben, sachlich und neutral..
    Meine Beiträge sind verschwunden.Speziell an Stefan habe ich mich gewandt.
    Anscheindend sind Hoheitsmerkmale wichtiger und "sinniger" als Wissensensmerkmale.;-)
    Geht nicht an Werner Egger,


    Frohes neues Jahr, Liebe Grüße Udo

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienudo ()

  • Hallo Udo,


    ich möchte nochmals ausdrücklich betonen, daß hier NICHTS GELÖSCHT wird! Wohin deine Beiträge "verschwnden" sind kann von unserer Stelle aus nicht geklärt werden. Möglicherweise gibts da Zusammenhänge mit deinen häufigen PC-Problemen.


    LG
    Reiner

    Grenzen sind konstruiert. Was uns trennt und verbindet, wird von Menschen gemacht.

  • Hallo, Reiner,


    häufige PC-Probleme sind mir nicht bekannt.
    Ich gebe dir aber auch keine Schuld dazu, daß meine Beiträge manchmal verschwinden.
    Ich bin manchmal recht langsam, und überlege ab und zu, was für einen Mist ich da gerade verzapfe:-))
    Und das kann dauern, jetzt war ich gerade auf dem Klo und habe auch den Aschenbecher leergemacht.
    Hab dann noch paar Nasenhaare im Spiegel gesehen und erstmal weggemacht.
    Wenn ich dann endlich zurück bin, ist manchmal alles wieder weg.
    Ob Ideen, Sätze oder Gedankensprünge. Dann muß ich wieder neu ordnen im Kopf und es entsteht das bekannte UDO-CHAOS,
    von Bienudo eben.
    Ich glaube nicht, daß ich einen Eignungstest für ein Forum bestehen würde.
    Hat mit dem Forum nix zu tun, lieber Reiner.
    Eher mit dem Udo,und ich kann dir sagen, dieser rote Faden (Von mir aus auch lila oder grün) , behindert mein ganzes Leben.


    Wollte heute Baguette und Brötchen holen, kaufte einen Kasten Bier: Ja, ich heiße Udo und bin Bienensüchtig.
    Habe dann noch mal umgedreht und alles herbeigeschafft.
    Kiste Bier steht unangetastet in der Garage.


    Es wird schon fast zu einem Statement: Aber ich bin müde, Weisheiten und Erfahrungen zu vermitteln, die
    zumeist angegriffen oder ins Lächerliche gezogen werden. Oder als Eitelkeiten angesehen werden.
    Ich bin nicht geeignet, das alles auszuhalten.
    >Es sind nicht nur die Bienen, die das Leben prägen können, es sind vor allem die Menschen<


    Jeder Stich einer >Biene ist mir lieber als der Stich eines Menschen.<


    Ist echt nix mehr los mit mir, hab alles gesagt, und handele danach.
    Was soll es mehr sein? Ist doch gesagt und wird doch getan. Von mir.


    Beste Grüße, Reiner

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo

  • Hallo,


    das Thema hier ist eigentlich schon lange beendet, aber ich habe mir jetzt alle 7 Seiten durchgelesen und stelle mir folgende Frage:


    Was ist denn genau mit den 10er Dadant von anderen Beutensystemen kompatibel? Kann ich diese 10er Dadantbeute auf meinen Zanderboden von Dehner stellen? Meine Bienenfluchten und Futteraufsätze benutzen? Wenn das so wäre, dann wäre ein Umstieg auf 10er Dadantbeuten sicher Interessant. Aber wieso gibt´s dann überhaupt Zadant?


    Danke für die Antworten :)


    Viele Grüße


    Peter

  • 10er Dadant passen nicht auf Dehner Zanderböden. Da Hohenheimer Beuten ungleich Dadant Blatt ungleich Dadant US.


    Deswegen gibt es Zadant. ;)


    Wenn Du Wagner Zandermaterial hättest, würde es funktionieren. Da er kompatible Beuten anbietet.

    Allerdings nur in Fichte, nicht in W-Kiefer. Tja, man kann nicht alles haben.


    Tom

  • meine 10er Dadant Brutäume von Wagner passen ganz wunderbar auf die Zander-Böden von Dehner. Ich habe dann aber das Absperrgitter im Rahmen zu den 10er Dadant gekauft. Die Dehner Zander benutzte ich als Honigräume. Dafür musste man dann nur unten die Leisten wegmachen.

    Der Bee-Space passt nicht ganz und außen passt es auch nicht ganz, aber es hat 3 Jahre gut funktioniert. Ich habe vor allem wegen dem Entdeckeln und schleudern jetzt allerdings nur noch Honigräume mit halben Dadant Dickwaben und die Zanderboxen nur noch als Reserve.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Servus miteinander,

    Zadant macht für den Sinn, der mit Zander angefangen hat und mit Dadant und schieden liebäugelt. Dann kann man beides parallel machen und die Zadant Rähmchen passen auch in Dadant Kisten. Das heißt, man kann relativ problemlos drei Beutensysteme bedienen. Hier bei uns ist klassisch Zander zuhause. Auch viele Dadant Imker sind hier. Zum Ableger verkaufen ist das eine gute Sache.

    Außerdem passt der Honigraum und die Rähmchen auf Zander und Zadant.

    Apropos Wagner. Seine Zander Flachzargen passen nicht wirklich richtig zu Zander. Meines Erachtens ist das vom Grundmaß her eher Langstroth. Wer noch Bedarf hat, ich habe einjährige Flachzargen und Absperrgitter mit Holzrähmchen. Davon könnte ich mich gut trennen.

    Man kann ohne Bienen leben, aber wie halt.