Meine neue alte Mittelwandgießform funzt net

  • Hallo Imker(s?),
    Alles fing damit an dass ich beim Bürgerfest an dem Bienenstand mit einem Imker gesprochen hab, als plötzlich ein Mann kam, der mir gesagt hat , dass er eine Gießform hätte und diese nich braucht.
    Am nächsten Tag bin ich zu ihm gegangen und hab mir das Teil angekuggt.
    Sie war ziemlich alt(4.5.1936) , sieht aber noch gut aus, deshalb habe ich sie mitgenommen.
    Glücklicherweise gab es noch ein Stück wachs dazu.
    Zuhause angekommen hab ich sofort loßgelegt , wobei meine Mutter mir verboten hat die Mittelwände im Haus zu gießen,also habe ich in eiseskälte ein Feuer gemacht, Wachs geschmolzen und in die Form gegossen,doch dann ging Die Form nemmer auf!
    Also habe ich die Form auf ein provesoriches gestell über dem Feure gelegt um das Wachs zu schmelzen.
    Beim 2. Versuch habe ich öl auf die Form Geschmiert doch das bringt auch nix außer einer Form voller Wachs, welches in Millimeterarbeit abggekratzt werden muss
    Nun was habe ich falsch gemacht???:evil::evil::evil::evil::evil::evil:
    Bilder:
    [B]http://www.bildserver.net/view/512318558.html[/B]
    [B]http://www.bildserver.net/view/665495325.html[/B]
    [B]http://www.bildserver.net/view/600067685.html
    [/B][B]http://www.bildserver.net/view/593719394.html
    [/B][B]http://www.bildserver.net/view/549424959.html[/B]


    Gruß Murat

  • Hallo Murat,


    was hast du falsch gemacht? Kein oder das falsche Trennmittel verwendet!


    Bei metallenen Gussformen musst du immer ein Trennmittel verwenden. Öl geht nicht, aber z.B. Wasser das mit etwas (!) Spülmittel versetzt ist. Dann aber die Mittelwände gut wässern. Die andere Möglchkeit steht sogar auf der Form drauf: Wasser mit Spiritus! Dosierung einfach testen.
    Vor jedem Guss spülst du einfach die Form mit dem Trennmittel und schon gehts wie geschmiert! Eine Schöpfer Flüssigkeit hinein, Deckel zu und über ein Eck wieder abgiessen. Im Eiskalten Zustand ist es übrigens nicht gut Wachs zu verarbeiten!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Früher hat man sie mit Molke eingestrichen hab ich auch schon so gemacht und funktioniert . Heute gibt es oder gabs (weiss nicht genau) bei Holterm. Wabentrennmittel . Aber Molke geht schon ganz gut . Nun musste deine Form aber erst mal wieder sauber bekommen . Viel Glück:daumen:

    Glück ist das einzige was sich verdoppelt wenn mann es teilt!

  • Hallo Murat,


    hast du die Form nach dem Gießen komplett auskühlen lassen.
    Das sollte über Nacht geschehen, wenn die Platten kalt sind, sollte es funktionieren.
    Ansonsten ist vielleicht das Material der Formen nicht mehr geeignet.
    Dann könnte man es höchstens mit einem Silikontrennmittel versuchen.
    Das muss anschliessend Rückstandsfrei abgespült werden, wo ich aber ein Problem sehe.


    viele Grüsse
    Rainer

  • Hallo,


    zum saubermachen, einfach mit kochendem Wasser abspühlen bis die Form wieder sauber ist. Oder mit Dampmaschiene abdampfen...
    Trenmittel hab ich mal gelesen: Wasser Spiritus ud Honig


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Danke für die vielen Tipps!
    Kann mir jemand sagen in welchem Verhätnis ich das mischen muss?


    ravobiene:
    Ich konnte die Mittelwand auch Stunden später nicht lösen.


    toddybär:
    Danke für den Tip, aber dumm wie ich bin habe ich alles in mamas Spüle geschütet, hoffentlich gibt es keine verstopfung.
    Gruß Murat

  • Danke für die vielen Tipps!
    Kann mir jemand sagen in welchem Verhätnis ich das mischen muss?


    Wie ich schon sagte nur etwas Spüli, also nur einen Spritzer. Beim Sprit ruhig mal mit 10% versuchen.


    Zitat

    toddybär:
    Danke für den Tip, aber dumm wie ich bin habe ich alles in mamas Spüle geschütet, hoffentlich gibt es keine verstopfung.

    Au weia!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Sag mal Murat, hat Deine Kamera ein falsches Datum,
    oder versuchst Du schon seit 4 Jahren das Wachs aus
    der Form zu bekommen? :-D:-D


    Kannst Du noch entziffern, was auf der Form steht?

  • Simon:
    Was meinst du denn mit satte Honiglösung (Sorry , aber ich bin etwas pingelig und hab keine Lust wieder alles sauber zu machen)
    holsa:
    die Kamera muss ich noch einstellen ,danke für den hinweis:wink:
    Auf der Form steht:
    honig, spiritus, wasser(Ich wusste aber nicht was damit gemeint ist) und irgendetwas davor, denke mal die Menge und Einheit.


    Das Datum


    Ein Schildchen:Zum Herausnehmen der Wabe , Oberteil nicht am Ring sondern am linken Gelenkbolzen öffnen


    eingraviert: 3 5 Rietsche 2 2


    Gruß Murat

  • Liebe alle,
    der Treath ist ja schon was älter; ich schups den hier aber mal hoch, um mich bei Simon zu bedanken. Sein Tipp:

    Eine schöne satte Honiglösung ohne Sprit und Spüli, als Trennmittel geht auch!


    ... hat mir am WE die Laune geretten, nachdem das mit dem Spülmittel als Trennmittel überhaupt nicht geklappt hat.


    Honiglösung als Trennmittel (ein Eßlöffel Honig auf eine große Tasse Wasser) hat dagegen sehr gut funktionert. Spiritus mochte ich nicht nehmen, weil mir vom Geruch des Vergällungsmittel übel wird.


    LG
    Mandy

    "Keine Rähmchen - keine Mittelwände - wenig Arbeit." (Émile Warré)