Heulende Bienen

  • Gestern ließ sich aus einem Ablegervolk starkes Summen (Geheule) vernehmen, so ähnlich wie es klingt, wenn Jungbienen nachmittags sich vor dem Flugloch einfliegen. Es war aber fast keine Biene außen und es summte im Inneren. Königin tot?
    Beim Nachsehen entdeckten wir, dass der Futtereimer fast leer war und einige Bienen drin herumsummten. Nach Gabe eines neuen vollen Futtereimers verstummte das Summen und war auch heute nicht mehr zu hören. Es wurde auch sichtbar Pollen eingetragen.
    Kann es sein, dass Bienen vor Hunger heulen, wenn ihr Futtereimer leer ist oder war es nur Zufall, dass sich das normale Summen im leeren Futtereimer einfach so laut anhörte?

  • Hallo,


    könnte mir vorstellen, das die Bienen überschüssiges Wasser aus der Beute gefächelt haben, um dem Winterfutter den richtigen Wassergehalt zu verschaffen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)