Nebenkosten Hobbyimkerei

  • Hallo Imker aus Baden Württemberg
     
    Was kostet die Mitgliedschaft im Imkerverein für Hobbyimker in BW inklusiv aller Zusatzkosten (Versicherungen)?
     
    Gibt es eine Liste ähnlich http://www.imker-badschwalbach.de/beitrag.html oder http://www.imkerverband-westfa…009%20Beitragsordnung.pdf für den LVBW (habe unter http://www.lvwi.de ausser Formulare und Unterstützungsanträgen nichts gefunden) ?
     
    Herzlichen Dank im Voraus
     
    Stephan

    "Sag mir Deine ehrliche persönliche Meinung, ich werde sie respektieren, auch wenn sie mir nicht gefällt"

  • Hallo Stephan,
    auf der Seite der Bad. Imker www.badische-imker.de gibt es einen Beitragsrechner der Dir den Jahresbeitrag bei einer eingegebenen Völkerzahl ausrechnet. Also DIB-Beitrag, LV-Beitrag und Versicherungen.
    Optional wird der ADIZ-Preis dazugerechnet. Den einzigen Teilbetrag den Du wissen solltest ist der Vereinsbeitrag, der wird durch den jeweiligen Verein festgelegt. Hierzu kann Dir nur der Ortsverein eine Auskunft erteilen.
    Wichtig: Jungimker ist man nur bis zum erreichen des 18. Lebensjahres.
    Gruß Eisvogel
    Nachtrag: In BAden-Württemberg gibt es 2 Landesverbände, da Deine Wohngegend (z.B. Landkreis) immer noch nicht klar ist (100 km Umkreis Hohenheim ist Landsmannschaftlich zu ungenau) kann es natürlich sein, dass Dein Beitrag schwäbisch berechnet werden muss. Dann solltest Du Dich dort schlau machen.

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Ok, dann bin ich ab sofort ein stolzer Schwabe, der nicht mehr unter das Jugendschutzgesetzt fällt.

    "Sag mir Deine ehrliche persönliche Meinung, ich werde sie respektieren, auch wenn sie mir nicht gefällt"

  • Hallo Stephan,
     
    ich habe gestern mal nachgeschaut, wie hoch mein Beitrag ist.
    Der Verein bucht bei mir knapp 50 EUR jahrlich ab. Der Beitrag setzt sich aus dem Beitrag für den LVWI, dem für den Ortsverein und einer Versicherungspauschale die pro Bienenvolk zu entrichten ist, zusammen.
    Als Anfänger mit vielleicht nur 2 oder 3 Völkern ist es entsprechend etwas billiger, wenn Du 50 Völker hast deutlich teurer. Da der Beitrag der Bezirks- oder Ortsvereine variiert, ist auch der Beitrag nicht im ganzen Landesverband gleich. Wenn Du mit 50 EUR im Jahr rechnest, bist Du wohl auf der sicheren Seite.