Apiinvert Futtereimer

  • Servus !
    Mal wieder eine Frage (nicht mich betreffend sondern einen Freund):
    Leider ist mein Bekannter etwas spät dran mit Füttern.1 Eimer Apiinvert hat jedes Volk bekommen,vor 4 Tagen wurde ein 2. Eimer (mit Lochdeckel) gegeben.Alle 1-2 Tage müssen die Löcher im Deckel vom Wachs befreit werden da die Bienen diese Löcher immer wieder verstopfen.Die Abnahme ist somit sehr zögerlich (1/2 Eimer in 6 Tagen).Da ich meine das im Mom. jeder Tag zählt (es wurde auch noch keine Spätsommer As-behandlung gemacht) suchen wir eine gute Idee ...
    Mein Vorschlag wäre gewesen : Deckel ab und Schwimmer rein.Was meint ihr ?

    Grüssle aus dem Nordschwarzwald


    Lagerfeuer1971

  • Hallo,
    die Tiere nehmen jetzt das Futter allgemein zögerlicher ab. Ich würde kurz mit AS behandeln und danach das Futter von unten im offenen Futtereimer mit Strohschwimmer geben.
    Beste Grüße,
    Ralf

  • Servus !
    Mal wieder eine Frage (nicht mich betreffend sondern einen Freund):
    Leider ist mein Bekannter etwas spät dran mit Füttern.1 Eimer Apiinvert hat jedes Volk bekommen,vor 4 Tagen wurde ein 2. Eimer (mit Lochdeckel) gegeben.Alle 1-2 Tage müssen die Löcher im Deckel vom Wachs befreit werden da die Bienen diese Löcher immer wieder verstopfen.Die Abnahme ist somit sehr zögerlich (1/2 Eimer in 6 Tagen).Da ich meine das im Mom. jeder Tag zählt (es wurde auch noch keine Spätsommer As-behandlung gemacht) suchen wir eine gute Idee ...
    Mein Vorschlag wäre gewesen : Deckel ab und Schwimmer rein.Was meint ihr ?


     
    Hallo Lagerfeuer, einfach den Eimer auf ein altes Rämchen stellen .Dann ist er in wenigen Tagen leer.
     
    Mit imkerlichem
    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.