Doppelboden weglassen?

  • Hallöle,
    im Frühjahr hatte ich bei meinen 3 freistehenden HB ja ziemliche Probleme mit Schimmel und festgequollenen Fenstern. :-(
    Hab die kleenen Racker dann den ganzen Sommer über oberhalb des Doppelbodens einlaufen lassen.
    Zwecks AS Behandlung sind die Böden grad raus und die Bienen hängen unten schön durch , was sie sonst nicht können.:Biene:
    Nun frag ich mich, ob es generell sinnvoll wäre die Doppelböden wegzulassen. Auch um eine bessere Luftzirkulation zu erreichen und damit weniger Feuchtigkeitsprobleme zu haben. Andererseits sind die Beuten ja mit dem Konzept der Dämmung konstruiert worden. Was passiert, wenn ich da einen Teil des Systems weglasse?
    Kann da jemand was zu sagen?


    MiG André

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut () aus folgendem Grund: Smileys korrigiert

  • Nach meinen Erfahrungen sind Doppelböden völlig überflüssig.
    Und wenn Du sie wegläßt, passiert auch nix.
    Lediglich wenn die Bauzeit wieder anfängt, bauen sie den Raum zu, so dass entweder eine Bausperre oder der Doppelboden wieder rein muß (wenn man den Wildbau nicht haben möchte).

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"