Fructosegehalt im Manukahonig?

  • Morgen liebe Leut,
     
    könnt mir von den Ärzten jemand einen Tipp geben, den ich weitergeben soll, ob man einem Patienten, der Fructoseunverträglichkeitssympthome aufweist, Manukahonig empfehlen kann, da er Magenprobleme hat?
     
    Schätz mal, so von meinem Bauch heraus, das sollte der Patient mit seinem Dr. ausmachen bzw. mit ihm Rücksprache halten.
     
    Mich würde aber trotzdem interessieren, ob da jemand Erfahrung hat.
     
    Gruß Simon