Lavendel säen??

  • Hi Leute,
     
    bei uns im Garten gabs heuer einiges an Lavendel. Da die :Biene::Biene: ganz heiß drauf waren, dachte ich mir ich vermehre etwas.
     
    Nach nur etwas googln habe ich das hier gefunden.
     
    Nun wieder die (dummen) Fragen
     
    - kann ich das Pikieren umgehen und wenn wie
    - im wievielten Jahr blüht Lavendel
     
     
    Danke schonmal für eure Antworten.
     
    Gruß
     
    Stefan

  • Hi Stefan,
    Lavendel kannst du durch Aussaat oder auch Stecklinge vermehren. Ich ziehe Aussaat vor, das macht (fast) keine Arbeit: lass um deine Lavendelpflanzen die Erde offen (d. h. unkrautfrei, ev. leicht gehackt) und warte, bis sich die alten Pflanzen aussäen, also solltest du die Blüten erst abschneiden, wenn der Samen ausgefallen ist. Gießen brauchst du nicht. Spätestens im nächsten Jahr hast du viele kleine Pflanzen, die du sofort an Ort und Stelle bringen kannst. Meine blühen bereits im ersten Standjahr, aber nur, wenn sie es sonnig und trocken haben, dann aber meist sogar zweimal!
    Grüße Rabea

  • [quote='nobody','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=203773#post203773']
     
    Nun wieder die (dummen) Fragen
     
    - kann ich das Pikieren umgehen und wenn wie
    - im wievielten Jahr blüht Lavendel
     
     
    /QUOTE]


    Pikieren kann man umgehen, Samen einzeln im gewünschten Abstand sähen oder bei zu dicht stehende Pflanzen die schwächsten entfernen. In der Natur sähen sich die Pflanzen selbst aus und werden nicht pikiert. Nur an der geigneten Stelle wachsen sie dann oder eben auch nicht.


    Bei früher Aussaat evtl. im gleichen sonst im nächsten Jahr.


    Grüße
    Thomas

  • Für das einzelne Aussäen hat sich ein Teelöffel bewährt. Mit dem kannst Du auch ganz kleine Samen gezielt ausbringen.


    Viele Grüße


    Bernhard