Ratschläge bitte....

  • Habe just festgestellt, dass ich meiner besten Königin hingeholfen habe (Baujahr 2008 - noch so jung, aber schon so tot :-( ) ...schon etwas länger her vermutlich, denn alle Brut ist ausgelaufen und reichlich viel Nektar wieder eingetragen.
    Frage:
    Was mache ich um diese Jahreszeit mit so etwas?
    Neue Kg baut doch kein Volk auf, dass stark in den Winter geht, oder denke ich falsch?

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • Festgestellt habe ich diesen Zustand heute Abend...


    Weiselprobe nicht gemacht, weil alles geschlüpft war, aber Brutraum komplett, bis auf einige Randbereiche mit Nektar gefüllt....will sagen, da ist auch nicht vorgesehen, dass dort in Bälde eine Königen legen kann, weil es keine einheitliche , nektarfreie Fläche gibt...


    Stark ist das Volk reichlich


    Sollte das mit der Königin noch etwas werden, könnte ich morgen eine einweiseln...

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • hmm...ok...das hilft ja jetzt nicht weiter....


    Wenn ich also sicher weiß, dass die Königin nicht drin ist (nur jetzt erstmal angenommen, ich würde das sicher wissen), was macht man dann am besten mit einem Volk wie oben beschrieben (viel Polle, viel Nektar, alle Bienen geschlüpft, davon aber reichlich)?

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006