Hilfe! - Propolis Allergie!

  • Klar, da reagiert jeder unterschiedlich. Ich habe schon oft und viel Propolis gefuttert, besonders bei Erkältungen oder Zahnfleischentzündungen und bisher keine Darmprobleme gehabt, habe ich auch von Anderen noch nicht gehört Meine Mutter hat mir so eine 500g Dose mit Propoliskapseln geschenkt und da wird empfohlen, eine Kur zu machen. Mit sowas bin ich aber eher vorsichtig, wenns nicht sein muss. Glaube jetzt nicht, dass man sich die ganze Darmflora wegschiesst, da muss man das Zeug bestimmt in grösseren Mengen nehmen. Gruss, Jan

  • Hallo Jan!
    Jedenfalls Danke für die Anregung. Ja, meine Allegie ist T-Zell vermittelt, daher befürchte ich auch keinen Schock. Ich werds probieren, natürlich auf eigene Gefahr :wink:

    "Er (der Mensch) nennts Vernunft und brauchts allein, um tierischer als jedes Tier zu sein"
    J.W. Goethe